Chat öffnen

Allgemeine Bestellbedingungen für die Lernplattform der Jicki GmbH

§1 Voraussetzungen für die Nutzung

Diese allgemeinen Bestellbedingungen (folgend ABB genannt) gelten für Gewerbliche Nutzer (folgend Nutzer genannt) auf www.jicki.de und deren Unterseiten. Die durch Jicki Angebotenen Inhalte dürfen nur im Einklang mit geltendem Recht, insbesondere Urheberrecht, genutzt werden.

§2 Vertragsschluss

2.1 Vertragspartner

Ihr Vertragspartner ist:
Jicki GmbH
Paul-Ehrlich-Straße 7
79106 Freiburg
Geschäftsführer: Helge Straube, Stefan Graf
Tel: +49 (0)761-769928-10
Mail: info@jicki.de
(im Folgenden „Jicki“ genannt).

2.2 Verfügbarkeit

Unser Angebot steht in der Regel 24 Stunden am Tag zur Verfügung (Betriebszeit). Von den Betriebszeiten ausgenommen sind die Zeiten, in denen Datensicherungsarbeiten vorgenommen und Systemwartungs- oder Programmpflegearbeiten oder Arbeiten am System oder der Datenbank durchgeführt werden.
Nachdem unsere Betriebszeit 24 Stunden am Tag beträgt, werden diese Arbeiten in der Betriebszeit vorgenommen. Hierbei kann es zu Störungen des Datenabrufs kommen, die wir möglichst geringgehalten werden.

2.3 Lieferung kostenpflichtige Nutzung

2.3.1 Jicki bietet eine kostenpflichtige Nutzung (Premiumzugang) seiner Inhalte an.
Der Nutzer kann per E-Mail diesen Premiumzugang erwerben und erhält die Zugangscodes per Mail.
2.3.2 Zur Einlösung der Zugangscodes erhält der Nutzer einen Link per Mail, zu einem persönlichen Anmeldeformular, bei dem der Zugangscode, Name und E-Mailadresse abgefragt werden.
2.3.3 Der Premiumvertrag wird über eine feste Laufzeit geschlossen. Die Laufzeit beträgt 12 Monate und beginnt mit der Einlösung des jeweiligen Zugangscodes. Die Bezahlung seitens des Nutzers fällt mit Vertragsabschluss an und muss in voller Höhe der vereinbarten Laufzeit erbracht werden.
2.3.4 Die auf https://www.jicki.de/fuer-unternehmen/ angegebenen Preise verstehen sich exklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
2.3.5 Die Jicki GmbH behält sich das Recht vor, Premiumverträge ohne Angabe von Gründen, zum Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen.

§3 Rechte

Jicki räumt dem Nutzer für die Laufzeit des Vertrages ein einfaches, unwiderrufliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den erworbenen Inhalten zum ausschließlich persönlichen Gebrauch ein. Die Rechteübertragung erfolgt mit dem Abschluss des Vertrages, steht aber unter dem Vorbehalt der vollen Kaufpreisleistung. Der Nutzer darf die Inhalte nicht herunterladen, nicht öffentlich wiedergeben oder vorführen, öffentlich zugänglich machen (z.B. über ein Peer-to-Peer Netzwerk), senden, bearbeiten, übersetzen, vervielfältigen, verbreiten, vertreiben, verkaufen, vermieten, bewerben, derartige Nutzungen unterstützen, oder auf andere Weise in Umlauf bringen oder verwerten oder für kommerzielle Zwecke nutzen. Eine Übertragung an Dritte ist nicht erlaubt.

§4 Preise

Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise auf https://www.jicki.de/fuer-unternehmen/. Alle genannten Preise verstehen sich exklusive Umsatzsteuer. Im Rechnungsbetrag enthalten sind nicht die Kosten, die für den Download oder Stream bei ihrem Internet-Serviceprovider anfallen.

§5 Zahlung

Die Zahlung von Jicki-Premium ist im Voraus per Rechnung fällig.

§6 Haftung

6.1 Jicki übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Übersetzungen richtig sind. Jicki übernimmt darüber hinaus keine Gewähr dafür, dass das Lernen bei dem Kunden zu dem gewünschten Erfolgt führt. Insoweit ist jegliche Haftung ausgeschlossen. Die Jicki Sprachduschen wurden alle von erfahrenen Pädagogen entwickelt und sorgfältig auf ihre Richtigkeit überprüft.
Jicki übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Einwahlvorgang über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Darüber hinaus gewährleistet Jicki nicht, dass der Datenaustausch mit einer bestimmten Übertragungsgeschwindigkeit erfolgt.
6.2 Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Jicki nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Angebots verursachte Schäden haftet Jicki nicht.

§7 Sonstiges

Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.
Es gilt deutsches Recht.
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.
Als Gerichtsstand wird der Geschäftssitz von Jicki vereinbart.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest.