Spanisch lernen

Hola, qué bueno que estás aquí! Schön, dass Du hier bist. Endlich hast Du es geschafft den ersten Schritt zu wagen, um mit dem Spanischlernen zu beginnen. Probiere doch gleich mal die kostenlose Spanisch-Lektion von Jicki aus. Hier geht’s zur Probelektion.

Du zögerst noch? Machst Dir vielleicht Sorgen, weil Du eigentlich gar nicht viel Zeit hast Spanisch zu lernen? Oder Du hast Bedenken, weil Dir das Sprachenlernen in der Schule nie Spaß gemacht hat? Dann ließ weiter und erfahre, weshalb sich Spanisch lernen lohnt und wie Du es mit der Jickilearning-Methode schaffen kannst, alles unter einen Hut zu bekommen und dabei auch noch entspannt zu bleiben.

Drei gute Gründe, warum Du Spanisch lernen solltest

Es gibt mindestens drei gute Gründe, weshalb Du Spanisch lernen solltest. Und hier kommt auch schon der Erste: Spanisch wird von 330 bis 399 Millionen Menschen auf der Welt als Muttersprache gesprochen. Die meisten davon leben in Süd- und Mittelamerika oder in Spanien. Außerdem sprechen 450 bis 500 Millionen Menschen Spanisch als Zweitsprache, wodurch Spanisch immer wichtiger wird und nach Englisch, Mandarin und Hindi, eine der meistgesprochenen Sprachen auf der Welt ist. Wer weiß, ob Du nicht auch mal für Deinen Job Spanisch lernen sollst? Du wirst jedenfalls reichlich Möglichkeiten haben Spanisch zu üben und Dich mit Spanischsprechern zu unterhalten.

Der zweite Grund? Spanisch gehört zu den einfachsten Sprachen der Welt. Falls Du Dir also Gedanken machst, weil Du Dich zu Schulzeiten mit der französischen Grammatik herumgequält hast, solltest Du diese Sorge schnell beiseitelegen und mit dem Spanischlernen beginnen. Die spanische Sprache wurde stark vom Lateinischen und Arabischen beeinflusst und wird deshalb exakt so gesprochen wie man sie schreibt. Außerdem lohnt es sich Spanisch zu lernen, weil es die romanische Sprache ist, die am wenigsten grammatische Unregelmäßigkeiten hat. Wenn Du Dich ohnehin schon mit Französisch herumschlagen musstest, dann ist es umso einfacher Spanisch zu lernen. Was wir dazu sagen? “¡Viva el español!”

Und so kommen wir auch schon zum dritten Grund: Endlich wirst Du die Namen deiner Cocktails, die Du während Deines Strandurlaubs in Spanien schlürfst, verstehen! Hinzu kommen zahlreiche Sommerhits, Künstler und Schriftstellerinnen, für die es sich absolut lohnt Spanisch zu lernen. Du wirst in eine vielseitige Kultur eintauchen und Land und Leute aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.

Du hast Lust, direkt mit dem Spanischlernen zu beginnen? Hier geht’s zum Spanischkurs von Jicki!

Spanisch lernen mit Jicki

Es gibt viele Arten Spanisch zu lernen, aber nur mit der Jicki-Methode schaffst Du es erste Sätze schon nach 15 Minuten zu verstehen! Unser Ziel ist es, das Spanischlernen möglichst entspannt und effektiv für Dich zu gestalten. Es geht uns also nicht darum, dass Du Grammatikregeln und Vokabeln ständig wiederholst, sondern dass Du Spanisch genau so lernst, wie Du auch deine Muttersprache gelernt hast. Du sollst also in erster Linie Spanisch verstehen und sprechen können!
Das Ganze funktioniert so: In aufeinander aufbauenden Lektionen, die jeweils 15-20 Minuten dauern, hörst Du Dir spanische Vokabeln, Sätze und eine kurze Geschichte an. Die Geschichte baut auf den vorher gehörten Vokabeln auf. Eine kurze Entspannungsübung am Anfang der Lektion sowie die ausgewählte Hintergrundmusik helfen Dir ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln und das Gelernte im Langzeitgedächtnis abzuspeichern. Du glaubst uns nicht? Dann auf zur Jicki-Wette.

Die Jicki-Wette:

Wir wetten mit Dir, dass Du in 15 Minuten schon etwas Spanisch gelernt haben wirst. Nimm Dir 15 Minuten Zeit, lehne Dich zurück und lass Dich von unserer Sprachdusche berieseln. Sollen wir wetten, dass Du die spanischsprachige Geschichte am Schluss verstehen wirst?

Wette annehmen und ausprobieren

Wir haben die Wette gewonnen und Du hast die Geschichte verstanden?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um die zweite Lektion anzuhören!

Du willst noch mehr zum Thema Spanisch lernen wissen?

nach oben