Griechisch lernen

Entspannt und einfach Griechisch lernen mit Jicki

Erfolgreich Griechisch lernen

Die Griechische Sprache weist einige Besonderheiten auf – allen voran natürlich das Griechische Alphabet, das ganz anders aussieht als unsere Buchstaben. Ist es also überhaupt möglich,, die Griechische Sprache einfach und schnell zu lernen.

Unsere Antwort: mit der richtigen Methode kein Problem! Du kannst innerhalb kurzer Zeit erste Griechischkenntnisse aufbauen, sie auffrischen oder erweitern. Nur wie bewerkstelligst Du das am besten? Wenn Du auf der Suche nach Erfahrungswerten und Hilfen zum erfolgreichen Griechisch lernen bist,  zeigen wir Dir auf dieser Seite die besten Lernmethoden und Tipps. 

Neugierig geworden? Dann ab zum nächsten Abschnitt und erfahre, wie es Dir gelingt, ohne große Anstrengung Griechisch verstehen und sprechen zu lernen.

Schnell und einfach Griechisch lernen

Wusstest Du, dass Griechisch die wortreichste Sprache der Welt ist? Im Griechischen gibt es sage und schreibe 5 Millionen Wörter!

Aber keine Sorge, Du musst sie nicht alle kennen, um Griechisch sprechen und verstehen zu können. Für Deinen Start als Griechisch Lernende*r reicht ein Grundwortschatz vollkommen aus. Wenn Du das Vokabeln lernen zusätzlich noch mit den folgenden Lernbausteinen kombinierst, wirst Du innerhalb kürzester Zeit erste Lernerfolge im Griechischen feiern können!

Bereit? Dann los!

Wortschatz
Vokabeln lernen

Lass Dich nicht abschrecken von den ganzen Griechischen Vokabeln, die es zu lernen gibt. Wichtig ist, dass Du in Gesprächen den Zusammenhang verstehst. Dafür musst Du nicht jedes einzelne Wort kennen. Wie Du am besten Griechische Vokabeln lernst und welche Methode zu Dir passt, erfährst Du auf unserer Seite zum Thema Vokabeln lernen.

Sprechen
Griechisch sprechen lernen

Damit Du auch in Griechischen Gesprächen zurecht kommst, solltest Du von Anfang an so viel wie möglich auf Griechisch sprechen. Mit welchen Sprechübungen Du am besten Deine Aussprache trainierst und wie es Dir gelingt, erste Sätze auf Griechisch zu formulieren, erfährst Du auf unserer Seite zum Thema Griechisch sprechen lernen.

Hörverständnis
Griechisch hören

Du solltest auf Griechisch nicht nur sprechen, sondern Dein Gegenüber auch verstehen können. Wie Du Gesprächen auf Griechisch entspannt folgen kannst, erfährst Du auf unserer Seite zum Thema Griechisch Hören. Außerdem verraten wir Dir die besten Hilfestellungen, um Dein Hörverständnis schnell zu verbessern.

Einfach und erfolgreich Griechisch lernen mit Jicki

Wie Du mit den Sprachkursen von Jicki Griechisch lernst, ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache oder dem Lernen der Griechischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Griechische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. Du siehst also: Mit dem Griechischkurs von Jicki funktioniert das Griechisch lernen einfach, entspannt und nebenbei.

Deine Jicki-Vorteile

  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)
  • Online & Offline: Mit der Jicki-App überall lernen

So klingen unsere Griechischkurse – hör mal rein!

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Das Griechische Alphabet lernen

Das Griechische Alphabet sieht zunächst wie eine riesige Herausforderung aus. Doch tatsächlich ist einer der ersten Schritte beim Griechisch lernen, dass Du Dich mit dem Alphabet vertraut machst.

Damit Dir das Lernen des Griechischen Alphabets leichter fällt, kannst Du Dir hier einen ersten Überblick über die Griechischen Buchstaben verschaffen:

GroßKleinLautschriftklingt etwa wie
Aαalfaa
Bβwidaw
Γγghammag oder j
Δδdheldadh (engl. that)
Εεäbsilonä
Ζζsidas (stimmhaft)
Hηidai
Θθthidath (engl. thanks)
Iιiodai
Κκgabbag oder kj
Λλlambdhal
Mμmim
Nνnin
Ξξxix
Oοomigrono
Ππbib
Pρror
Σσsighmas
Tτdafd
Yυibsiloni
Φφfif
Xχchich
Ψψbsibs
Ωωomeghao

Tipp: Nutze die Tabelle, um immer wieder einzelne Wörter mit ihrer Hilfe zu buchstabieren oder zu sprechen. So gewöhnst Du Dich sehr schnell sowohl an die Schrift als auch an die Griechische Aussprache. 

 

Du möchtest direkt testen, wie gut Du das Griechische Alphabet bereits kennst? Dann haben wir da etwas für Dich: Lies Dir den folgenden Text durch. Du wirst überrascht sein: Am Ende verstehst Du schon ohne Probleme einen Text mit Griechischem Alphabet – probier’s aus!

Übrigens: Du musst dafür noch nicht einmal einen Blick auf die Liste mit den Griechischen Buchstaben werfen – das geht ganz ohne Vorkenntnisse und motiviert Dich bestimmt, mit dem Griechisch lernen weiter zu machen!

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

Möglichkeiten, Griechisch zu lernen

Du möchtest Abwechslung in Deinen Lernplan bringen? Dann entdecke 3 Möglichkeiten und Wege, Dein Griechisch ganz einfach zu verbessern.

Griechisch lernen Santorini
Griechisch-App

Am besten lernst Du täglich Griechisch mit kurzen 20-minütigen Lerneinheiten. Damit Du das leichter in Deinen Alltag einbauen kannst, nutze einfach eine Lern-App. Wie Du mit einer Sprachlern-App am besten Griechisch lernst, erfährst Du auf unserer Seite zum Thema Lernen mit App.

Griechisch lernen Karpathos
Griechisch Online lernen

Griechisch kannst Du auch Online lernen. Du findest im Netz sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Angebote. Wir haben für Dich ebensolche Plattformen ausfindig gemacht und getestet. Entdecke unseren Erfahrungsbericht zum Griechisch Online lernen und die besten Tipps dazu.

Griechisch lernen Dorf
Sprachkurs Griechisch

Es gibt eine Vielzahl an Griechischen Sprachkursen, mit denen Du online, auditiv oder an einer Sprachschule Deine Griechischkenntnisse verbessern kannst. Welcher Sprachkurs am besten zu Dir passt und welche Möglichkeiten zum Griechisch lernen Dir in einem Kurs offen stehen, erfährst Du hier.

Du willst schnell und einfach Griechisch lernen?

5 Tipps zum Griechisch lernen

1. Bereite Dich aufs Griechisch lernen vor

Nimm Dir einen kurzen Moment Zeit für Dich, bevor Du mit dem Griechisch lernen beginnst: Mache es Dir bequem, bereite Deine Lernutensilien vor und stell Dir etwas zu Trinken hin.

Ruf Dir jedes Mal nochmals ins Gedächtnis, warum Du Griechisch lernen möchtest, was die Griechische Sprache für Dich besonders macht und was Du bereits schon gelernt hast. Mit diesem Gefühl und der richtigen Lernumgebung wird Dir das Lernen viel leichter fallen.

Gut zu wissen: Freude am Lernen und eine entspannte Lernatmosphäre sorgen dafür, dass Du viel effektiver lernst. Versuche das Lernen mit einem positiven Gefühl zu beginnen und zu beenden, um so mehr Spaß am Griechisch Lernen zu bekommen. 


2. Umgib Dich mit der Griechischen Sprache

Kennst Du das: Du warst im Griechenland-Urlaub und dort fiel es Dir plötzlich viel leichter, ein paar Wörter auf Griechisch zu sagen? Aber nach 2 Wochen hast Du das Gefühl, den Klang der Sprache wieder vergessen zu haben? Das Problem kennen wir, deshalb unser Tipp: Suche Dir Hörbücher, Filme oder Serien auf Griechisch.

Denn: Je mehr Du Dich mit der Griechischen Sprache umgibst, desto schneller machst Du Lernfortschritte. Du kannst auch auf Radio.de einen Griechischen Radiosender einschalten oder ein einfaches Griechisches Buch lesen.

Gut zu wissen: Durch das viele Hören der Griechischen Sprache entwickelst Du ein Sprachgefühl, lernst gängige Redewendungen und die richtige Aussprache. Du lernst Vokabeln im Kontext und verbesserst Dein Hörverständnis. So macht Griechisch lernen Spaß!


3. Hab keine Angst, Fehler zu machen

Du bist in Griechenland und jemand spricht Dich plötzlich auf Griechisch an – wie reagierst Du? Trifft es auf Dich zu, dass Du vor lauter Angst, einen Fehler zu machen, keinen Satz heraus bekommst? Mach Dir keine Sorgen. Wir alle kennen das, Du bist damit also nicht alleine. Aber was können wir dagegen tun?

Mache Dir bewusst, dass noch kein*e Meister*in vom Himmel gefallen ist und traue Dich das, was Du bereits kannst, auch anzuwenden. Egal, wie holprig Dein Griechisch am Anfang klingt, probier’s aus und sprich drauf los. Du wirst sehen: Dir wird das Griechisch sprechen immer leichter fallen!

Gut zu wissen: Mit jedem Fehler, den Du machst, hast Du die Chance, etwas zu lernen. Versuche einfach Fehler zu erkennen und sie beim nächsten Mal zu umgehen. Sieh es doch einfach so: Fehler helfen Dir dabei, Deine Griechischkenntnisse zu verbessern!


4. Lass Dich nicht aufhalten

Du kannst Dir bestimmte Vokabeln einfach nicht merken? Bestimmte Grammatikalische Regeln wollen einfach nicht in Deinen Kopf? Kein Problem! Lass Dich von solchen Schwierigkeiten nicht demotivieren. Lege das Thema beiseite und lerne erst einmal etwas Anderes. So behältst Du Deine Motivation und verschwendest keine Zeit mit einem Thema, das Du Dir gerade eh nicht merken kannst. Nach ein paar Tagen, kannst Du es Dir dann noch mal mit neuer Energie anschauen.

Gut zu wissen: Wenn Du Dir etwas nicht merken kannst, hat das meist den Grund, dass es für Deinen Alltag nicht wirklich relevant ist. Kannst Du Dir z. B. die Vokabel michánima diátrisis – Bohrmaschine nicht merken, liegt das vielleicht daran, dass Du den Begriff nie verwendest. Also halte Dich nicht länger damit auf, sondern lerne die Vokabeln, die für Dich wirklich relevant sind. 


5. Sprechen, sprechen, sprechen!

Überwinde Deinen inneren Schweinehund und trau Dich, so oft wie möglich auf Griechisch zu sprechen. Hab dabei keine Hemmungen, denn vergiss nicht: Die meisten Menschen freuen sich darüber, wenn Du sie auf ihrer Muttersprache ansprichst.

Um Dein Können umgehend auf die Probe zu stellen, ruf doch mal bei der Touristeninformation einer Griechischen Stadt an und frage nach, was Du dort so unternehmen kannst. Auf diese Weise hast Du die Möglichkeit, ein Griechisches Gespräch zu führen. Außerdem wirst Du sehen, was Du tatsächlich schon alles kannst. Es ist nämlich viel mehr, als Du denkst!

Gut zu wissen: Erst durch das aktive Anwenden der Griechischen Sprache, verinnerlichst Du das Gelernte nachhaltig. Du teilst Deinem Gehirn mit, dass Du das Gelernte tatsächlich benötigst und Du es Dir merken solltest. Wenn Du die Griechische Sprache nie anwendest, wirst Du sie auch nicht lernen können. Also: üben, üben, üben!

Besser lernen? 8 Tipps, die dir das Lernen leichter machen Frau
Griechisch Lerntipps

Du bist dringend auf der Suche nach einer guten Lernstrategie, um einfach und erfolgreich Griechisch zu lernen? Dann entdecke unsere besten Lerntipps, um im Griechischen so richtig durchzustarten!

Motivation
Motivationstipps

Deine Motivation verlässt Dich beim Lernen manchmal? Und dann geht einfach gar nichts mehr? Dann stöber durch unsere Motivationstipps mit den besten Gründe zum Griechisch lernen und einer Akuthilfe für jedes Motivationsloch!

Konzentration
Konzentrationstipps

Es gibt Tage, an denen es Dir schwer fällt, Dich zu konzentrieren? Irgendwann nickst Du beim Lernen einfach ein? Dann wappne Dich mit den besten Konzentrationstipps, um effektiv und schnell Griechisch zu lernen!

Du willst überall und jederzeit Griechisch lernen?

Hol Dir jetzt die Jicki-App!

Jicki App Griechisch lernen

So lernt unsere Community

Fragen und Antworten zum Griechisch lernen

🏆 Was kann ich tun, um mein Griechisch zu verbessern?

Um schnell und erfolgreich Dein Griechisch zu verbessern, musst Du eigentlich nur 3 wichtige Dinge beachten:

  • Lerne mit Spaß und aus eigenem Antrieb

Überlege Dir genau, warum Du Dich dafür entschieden hast, Griechisch zu lernen. Was sind Deine persönlichen Gründe und was verändert sich in Deinem Leben, wenn Du Deine Griechischkenntnisse verbesserst? Halte Dir diese Gründe immer wieder vor Augen, sei es als Bildschirmschoner bei Deinem Smartphone oder als Motivationsplakat bei Dir zu Hause. Du wirst schnell feststellen, dass Dir das Lernen sehr viel leichter fällt.

  • Lerne auditiv

Wie hast Du eigentlich Deine Muttersprache gelernt? Richtig! Durch Zuhören, Verstehen und Nachahmen und nicht durch Vokabelkarten und Grammatikübungen. Mit den Griechisch-Audiokursen von Jicki haben wir eine einzigartige Methode entwickelt, die es Dir erlaubt, besonders schnell und effektiv Griechisch zu lernen.

  • Wende das Gelernte an

Egal, ob Du Dir einen Tandempartner suchst, mit Deinem*r besten Freund*in auf Griechisch sprichst oder mal eine kleine Reise nach Griechenland machst. Nur wenn Du die griechische Sprache auch regelmäßig anwendest, wirst Du es auf Dauer beherrschen und festigen.

📱 Welche ist die beste App zum Griechisch lernen?

Welches die beste App zum Griechisch lernen ist, kann Dir wahrscheinlich niemand wirklich seriös beantworten. Im Endeffekt musst Du das selbst herausfinden, dabei ist wichtig zu wissen, mit welcher Lernmethode Du am besten klarkommst und wie Du für Dich am effektivsten Griechisch lernst.

Wir von Jicki haben eine Mischung aus der Birkenbihl-Methode und der Superlearning-Methode verwendet und daraus unsere Sprachduschen entwickelt. Das ganze haben wir dann in eine App gepackt und heraus kam: Jicki! Mit dieser App kannst Du übrigens auch offline Griechisch lernen.

💰 Was kostet ein Griechisch Sprachkurs?

Die Kosten von Griechsich Sprachkursen variieren recht stark, je nachdem, für welche Art des Lernens Du Dich entscheidest.

Kosten eines Online-Griechischkurses: Hier variieren die Kosten ebenfalls bei den unterschiedlichen Anbietern. Bei Rosetta Stone gibt es die Jahreslizenz für stolze 275€, das Jahres-Abo bei Babbel kostet 5,99€ auf den Monat gerechnet und bei Jicki bist Du schon mit 4,95€ pro Monat dabei.

Hier findest Du unsere Preise

Kosten einer Sprachreise: Für eine Sprachreise nach Griechenland oder auf eine der wunderschönen Inseln musst Du mit Preisen um die 350€ pro Woche rechnen. Wobei meistens noch Kosten für Flüge und Übernachtungen dazukommen.

 

Kosten eines Sprachkurses in Deiner Stadt: Hier kommt es ganz darauf an, ob Du Dich für einen günstigen VHS-Griechischkurs mit mehreren Teilnehmern oder für Einzelunterricht mit einem persönlichen Griechischlehrer entscheidest. Die Kosten liegen zwischen 15€ und 100€ pro Unterrichtsstunde.

Stefan Graf

Stefan gibt Euch seine besten Tipps zum Spanisch und Griechisch lernen und schreibt über seine persönlichen Erfahrungen beim Lernen mit den Sprachduschen von Jicki.