Sprachen Lernen in der Schule mit der Jicki-App!

Hello, bonjour, hola, buongiorno und Приве́т!

Als Fremdsprachenlehrer*in förderst Du die Mehrsprachigkeit Deiner SuS und begeisterst sie für andere Länder und deren Kultur. Dabei unterstützt vor allem ein abwechslungsreicher und lebendiger Unterricht.
Aus diesem Grund möchten wir Dir die Audio-Sprachkurse von Jicki vorstellen. Mit unseren Lern-Hörbüchern tauchen die SuS von Anfang an direkt in eine Fremdsprache ein. Sie üben spielerisch ihr Hörverstehen, erweitern ihren Wortschatz und entwickeln so intuitiv ein gutes Sprachgefühl. In Kombination zum bewährten Sprachunterricht verbessern die SuS somit schnell und effektiv ihre Sprachkenntnisse.

Das Wichtigste dabei: Die spannenden Dialoge und Geschichten machen Spaß und steigern die Motivation der SuS Sprachen zu lernen. Sie streifen durch die schönsten Viertel in Paris, machen sich auf eine spannende Reise quer durch Spanien oder entdecken bei einer Sightseeing-Tour London.

Unsere Kurse sind somit eine tolle Ergänzung für einen spannenden Unterricht und bieten Dir als Lehrkraft vielfältige Verwendungsmöglichkeiten – schnell, einfach und unkompliziert.

Du möchtest mehr erfahren? Nachfolgend stellen wir Dir das Konzept unserer Sprachkurse sowie die Anwendung im Unterricht nochmals genauer vor.

Die Jicki-Methode

Jicki bietet Audio-Sprachkurse für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Schwedisch, Griechisch, Ukrainisch und Deutsch. Ergänzt werden die Kurse durch unsere Begleitbücher, in welchen Transkripte aller Inhalte enthalten sind.

Die auditiven Sprachkurse von Jicki bestehen – je nach Kurs – aus bis zu 32 Lektionen. Mit einer Zeitdauer von jeweils ca. 15-20 Minuten sind die Lektionen besonders geeignet, um als Lehrmittel im Unterricht oder als Lernmittel in Form einer Hausaufgabe eingesetzt zu werden.

Alle Kurse werden von Muttersprachler*innen gesprochen und sind mit ruhiger Hintergrundmusik hinterlegt.

Jede Lektion besteht aus drei Teilen:

Teil 1 – Vokabeln: Im ersten Teil liegt der Fokus auf dem Erwerb neuer Vokabeln. Die SuS hören von Muttersprachler*innen gesprochene Vokabeln und einfache Sätze mit deutscher Übersetzung. Die entspannte Hintergrundmusik versetzt die SuS in einen besonders aufnahmefähigen Zustand – dadurch können sie sich die Vokabeln noch einfacher merken.

Teil 2 – Dialog: Der Dialog ist das Herzstück jeder Lektion. Hier wird das Hörverstehen der SuS gestärkt und die gelernten Vokabeln werden gefestigt. Die Dialoge sind Teil einer spannenden Rahmengeschichte, die sich von Lektion zu Lektion fortsetzt. Über den Inhalt der Geschichte lernen die SuS ganz nebenbei die Kultur sowie Besonderheiten der Zielsprache kennen.

Teil 3 – Sätze und Redewendungen: Der letzte Teil besteht aus Redewendungen und kurzen Sätzen zum Nachsprechen. Dadurch können die SuS ihre Aussprache auf eine ganz natürliche Weise üben und verbessern.

Durch die Sprachduschen von Jicki lernen die SuS eine Fremdsprache so, wie sie auch ihre Muttersprache gelernt haben – durch Zuhören, Verstehen und Nachsprechen.

Die Jicki Vorteile

  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, auf dem Sofa oder in Bus und Bahn
  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 15-20 Minuten
  • Auf jedem Gerät: Lerne mit dem Smartphone, Tablet oder PC
  • Online & Offline: Keine Internetverbindung notwendig
  • Ergänzend: Die Ideale Ergänzung zum Schulunterricht

Hörprobe Schülerenglisch:


„Taucht gemeinsam ein in die Welt von Bruce und Zero. Einem ganz normalen Jungen, der eines Nachts einen Anruf von einem magischen Wesen bekommt. Gemeinsam können die Beiden an jeden Ort der Welt reisen und in alle erdenklichen Rollen schlüpfen. Ihr wolltet schon immer mal eine Rolle in eurem Lieblingsspiel übernehmen, oder wissen, wie es ist, die Welt aus Katzenaugen zu sehen?“

Jicki im Unterricht

Die Jicki Sprachkurse können auf unterschiedliche Art und Weise in den Schulalltag integriert werden. Es ist eine Anwendung im Unterricht (im Plenum oder in Einzelarbeit) sowie in Form von Hausaufgaben möglich. Beim Erwerb der Jicki-Lizenzen erhalten Sie einen Methodenkoffer mit ausführlichen Vorschlägen zur Anwendung unserer Sprachkurse sowie einigen Arbeitsblättern.

Erste Ideen, wie Sie die Kurse methodisch in Ihren Unterricht integrieren können, finden Sie hier:

Listening comprehension: Gemeinsames Anhören der Kurse (einfach oder mehrfach). Im Anschluss vertiefende Auseinandersetzung mit den Inhalten in Form von Fragen.

Vokabeln lernen: Schreiben einer Geschichte mit Verwendung möglichst vielen Vokabeln aus der Lektion. Das fördert die Kreativität und die SuS prägen sich die neu gelernten Wörter besonders gut ein.

Textproduktion 1: Schreiben einer möglichen Fortsetzung der Geschichte nach dem Abschluss der Lektion. Welche weiteren Figuren tauchen auf und wie interagieren sie miteinanders? Was erleben sie? Welche Probleme tauchen auf?

Textproduktion 2: Schreiben einer Charakterisierung der Hauptpersonen. Wer sind die Hauptpersonen? Welche Informationen sind über sie bekannt? Welche Charakterzüge besitzen sie?

Aussprache: Gemeinsames Vorlesen der Dialoge im Plenum oder in Partnerarbeit. Hierbei wird die Aussprache und die Lesekompetenz der SuS trainiert.

Die Arbeit mit- bzw. die Aufgaben zu unseren Sprachkursen können natürlich individuell an das Alter und Niveau der SuS angepasst werden.

Kostenlos Ausprobieren

Mit dem kostenlosen Testaccount hast Du 3 Monate lang Zugriff auf unser gesamtes Angebot. Mache Dich mit unserer Lernmethode, unseren Kursen sowie unseren Begleitbüchern vertraut. So kannst Du Dir ein eigenes Bild von Jicki machen und die Kurse auch im Unterricht mit Deinen SuS testen.

Helge Straube
Helge Speth-Straube

E-Mail: schule@jicki.de
Telefon: +49 (0)761-769928-10