Deutsch lernen für Flüchtlinge

Wir von Jicki möchten, dass sich geflüchtete Menschen bei uns wohlfühlen. Unabhängig davon wie lange sie bleiben, erleichtert es in jedem Fall das Ankommen, wenn ein einfacher und intuitiver Zugang zur deutschen Sprache ermöglicht wird. Mit unserem Kurs “Deutsch lernen für Flüchtlinge” möchten wir Geflüchtete ganz einfach willkommenheißen und den Start in Deutschland erleichtern.

Muhamed Alsaka erzählt wie er mit Jicki Deutsch gelernt hat:

Die Crowdfundingkampagne zur Finanzierung weiterer Deutschkurse war erfolgreich. Vielen Dank an alle Unterstützer!

Warum wir Sprache als Brücke zwischen den Kulturen sehen

Stell Dir vor, Du musst Deine Heimat und Deine Wurzeln verlassen und in ein völlig unbekanntes Land aufbrechen, das Dir unendlich groß und unendlich fremd vorkommt. Die Sitten und Bräuche werden Dir ungewohnt vorkommen, die Menschen Dir teilweise offen, teilweise vielleicht reserviert begegnen. Am schlimmsten wird es für Dich sein nicht zu verstehen, was um Dich herum passiert: nach dem Weg fragen, Einkaufen, zum Arzt gehen: all das wird Dich belasten und vor große Herausforderungen stellen.

Sich nicht verständigen zu können führt oft dazu, dass man sich zurückzieht und nicht offen auf sein Gegenüber zugehen kann. Genauso wird es umgekehrt sein: die Sprachbarriere macht es Einheimischen oft schwer auf Flüchtlinge zuzugehen.

Aus diesem Grund haben wir unseren Kurs “Deutsch lernen für Flüchtlinge” entwickelt, den wir über unsere Plattform kostenlos zur Verfügung stellen.

Du hast Lust, direkt mit dem Deutschlernen zu beginnen? Hier geht’s zum kostenlosen Deutschkurs für Geflüchtete!

Warum der Kurs “Deutsch lernen für Flüchtlinge” wichtig ist

Für uns ist es selbstverständlich im Supermarkt den Verkäufer zu fragen, wo sich das Mehl befindet. Bei Kopfschmerzen wenden wir uns an die Apothekerin, einen entzündeten Zahn stellen wir der Zahnärztin vor. Ziehen wir um, geht’s kurz zum Einwohnermeldeamt.

Geflüchtete hingegen können ohne deutsche Sprachkenntnisse ihren Alltag kaum selbstständig bestreiten. Dolmetscher und Übersetzer stehen meist nicht ausreichend zur Verfügung.

Wir haben in unserer Arbeit so viele Situationen erlebt, in denen die Sprachbarriere für viele Probleme und Schwierigkeiten verantwortlich war, denn das Fehlen an Sprachkompetenz führt nicht nur zum Nicht-verstehen sondern auch zum Missverstehen.

Höre Dir jetzt die erste Lektion Deutsch für Arabischsprechende an

Die erste Lektion hat Dir gefallen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um die zweite Lektion anzuhören!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von maximal 5)
Loading...
nach oben