Der Jicki Vokabeltrainer

Erweitere mühelos Deinen Wortschatz

Vokabeln pauken leicht gemacht!

Dir fallen im richtigen Moment nie die passenden Wörter ein? Du musst dringend neue Vokabeln lernen, hast aber keine Lust auf lästige Karteikarten? Dann ist Jicki die perfekte Lernmethode für Dich.

Mit dem Vokabeltrainer von Jicki lernst Du Sprachen, ohne dass es sich nach Lernen anfühlt. Du kannst Dich entspannt zurücklehnen und den Audio-Sprachkursen lauschen. Erst hörst Du Vokabeln und kurze Sätze mit Übersetzung, die anschließend in einer spannenden Geschichte wiederholt werden. So behältst Du die Wörter langanhaltend in Deinem Gedächtnis und kannst Deine Karteikarten endgültig in den Papierkorb verbannen!

Neugierig geworden? Mehr zur Jicki-Methode gibt’s im nächsten Abschnitt.

Sprachen lernen mit dem Jicki-Vokabeltrainer

Die Jicki-Methode zum Vokabeln lernen ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der jeweiligen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen zieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf, oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du jederzeit mit- oder nachlesen. Du siehst also: Vokabeln lernen kann ganz entspannt sein! Probiere es doch einfach selbst aus.

Deine Jicki-Vorteile

  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Perfekte Aussprache: Sprechübungen in jeder Lektion
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)

So klingt unser Englischkurs – hör mal rein!

andere Sprache wählen

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Du möchtest jederzeit und überall deine Vokabeln lernen?

Jicki App Sprachwahl

Vokabeln lernen – wie funktioniert es?

Zum Vokabeln lernen gibt es ganz klassisch den Vokabelkasten mit ca. fünf Fächern. Hier geht es darum, dass jede gekonnte Vokabel immer ein Fach nach weiter hinten geschoben wird, bis sie im letzten Fach angekommen ist.

Um dieses Angebot zu ergänzen, gibt es auch noch viele Vokabeltraining-Programme online. So kannst Du zum Beispiel auf einer Website einen Account anlegen und dann jedes eingetippte Wort speichern zur späteren Abfrage. Dies kann helfen, z. B. einen Grundwortschatz in Englisch aufzubauen.

Außerdem kannst Du auch Apps aus dem App Store herunterladen, um dann ein Vokabeltraining mit der gewählten App auszuprobieren. Diese Methode hat sich in letzter Zeit großer Beliebtheit erfreut. Im Vergleich zum Computer, trägt man sein Handy eigentlich immer bei sich und hat sein Vokabeltrainer so immer griffbereit. Von daher hast Du die Möglichkeit während den Pausen oder Wartezeiten wie z. B. auf den Bus warten, zum Vokabeln lernen zu nutzen.

Praktisch ist außerdem, dass Du mit einer App zum Vokabeltraining immer Zugriff auf alle Vokabeln haben kannst, da viele Apps auch die Möglichkeit zum Offline Lernen bieten, sofern Du davor die entsprechenden Inhalte per Download heruntergeladen hast.

Du hast Lust, direkt mit dem ersten Sprachkurs zu beginnen?

Vokabeltrainer – welche Angebote gibt es?

Angesichts der riesigen Auswahl an Vokabeltrainern im Internet, kommt schnell die Frage auf: Welcher Vokabeltrainer ist denn nun jetzt der Beste? Allerdings sollte die Frage eher lauten, welcher Vokabeltrainer passt am besten zu mir? Damit Du Dir einen Überblick verschaffen kannst, haben wir Dir mal ein paar Angebote zusammengetragen, an denen Du Dich orientieren kannst.

Der Pons Vokabeltrainer ist sicherlich einer der aktuell bekanntesten Vokabeltrainer, mit dem Du Begriffe unterschiedlicher Fremdsprachen lernen kannst. Du musst hier alle Vokabeln, die Du lernen möchtest, vorerst selbst speichern, um abgefragt zu werden.

Pons bietet fünf verschiedene Abfragemethoden, vom Buchstabensalat über die Rubbelkarte, je nach Lerntyp und Lernniveau an. Zusätzlich kann man auch den Vokabeltest machen, wobei man alle Vokabeln ohne Hilfe übersetzt. Pons verlangt 1 – 6 Euro pro gekauftem Sprachpaket.

Auch der Vokabeltrainer von Phase 6 ist allgemein sehr verbreitet und bietet bereits fertige Vokabelsammlungen zu Kurs- und Schulbüchern wie z.B. Greenline, zum Kauf an. Sie werben mit individuellem Lernen da Vokabeln, die Dir schwerfallen, häufiger wiederholt werden als die Begriffe, die Du schon kannst. Die Preise sind hier an die hohe Qualität und Genauigkeit des Vokabeltrainers angepasst und liegen bei 7 bis 10 Euro.

Dann gibt es auch noch kostenlose Vokabeltrainer-Angebote von LanguageCourse-Vokabeltrainer und Memorion. Letzteres ähnelt auch sehr dem klassischen Karteikartensystem. Lernende können eigens angefertigte Vokabellisten nutzen oder externe Listen aus Portalen wie Quizlet, StudyStack oder SuperMemo übernehmen.

Auch wir von Jicki haben einen eigenen Vokabeltrainer in unseren Lektionen für Dich: Er unterscheidet sich jedoch von den anderen Angeboten dadurch, dass er rein auditiv ist. Du wirst keine Vokabeln abgefragt, sondern hörst Vokabeln mit Übersetzung, die dann in einer Geschichte aufgegriffen werden. So bleiben Dir die Wörter besser im Langzeitgedächtnis und Du kannst besser auf sie zurückgreifen. Dieser Vokabeltrainer eignet sich für Kinder gleichermaßen wie für Erwachsene. Mit der Jicki-App hast Du Deinen Vokabeltrainer immer an Deiner Seite, egal, ob Du gerade Online oder Offline bist.

Die Vokabeltrainer-App von Jicki kannst Du Dir kostenlos herunterladen und zunächst zwei Probelektionen pro Sprache kostenlos testen. Wenn es Dir gefällt, kannst Du ab 4,95€ monatlich so viele Hörkurse von Jicki hören, wie Du willst.

Die Probleme des Vokabeltrainers

Viele Lernende kaufen sich kostenpflichtige Vokabeltrainer, verbringen viel Zeit mit dem Begriffe Wiederholen und trotzdem will es mit diesen Vokabeln einfach nicht klappen. Die Schüler beklagen sich weiter über ihre schlechten Noten in Französisch oder Englisch und Herr Müller kann im Urlaub immer noch nicht im Restaurant sein Steak auf Spanisch bestellen.

Was ist also das Problem mit den Vokabeltrainern und dem fremdsprachigen Begriffen Lernen?

Eine definitive Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Alles was man sagen kann ist, dass das Konzept des sturen Vokabeln Paukens generell nicht ideal ist, um Sprachen wirklich zu lernen. Es ist beinahe unmöglich, irgendwann jede Vokabel zu wissen, um im Sprachalltag des Auslandes zu agieren.

Starte jetzt mit Deinem eigenen Vokabeltrainer!

Hol Dir die Jicki-App!

Jicki App Startscreen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.