Lernen im Schlaf – Fiktion oder Wirklichkeit?

Sprachen lernen wie im Schlaf

Der polnische Junge Reuben schläft, während im Hintergrund ein Radioprogramm aus London läuft. Am nächsten Tag kann er plötzlich die Englische Sprache verstehen. Die Szene aus Aldous Huxleys Roman Schöne Neue Welt (1932) beweist, dass Sprachen lernen im Schlaf funktioniert – oder?

Dass die von Huxley beschriebene Schlaflernmethode nicht bloß Fiktion ist, zeigen Studien, die beweisen, dass Schlaf das Einprägen neuer, im Wachzustand gelernter Wörter verbessern kann

Daher verfolgen wir von Jicki mit unseren Sprachduschen das Ziel, Dir eine entspannte und beruhigende Lernatmosphäre zu schaffen – damit Du schon im wachen Zustand ganz leicht und ohne Anstrengung wie im Schlaf Sprachen lernen kannst!

Aber funktioniert auch das Lernen ganz neuer Informationen im Schlaf?

Lange Zeit ging die Wissenschaft davon aus, dass anspruchsvolles Lernen im Tiefschlaf unmöglich ist. 2019 konnten Forschende der Universität Bern beweisen, dass es doch funktioniert, neue Vokabeln im Schlaf zu lernen. 

In der Studie haben Versuchspersonen im Tiefschlaf über Kopfhörer die Vokabeln einer fiktiven Fremdsprache samt deutscher Übersetzung gehört. Im Wachzustand konnten sie die Wörter unbewusst wieder abrufen. 

Aber was passiert da eigentlich in Deinem Gehirn? Kurz gesagt: Der Hippocampus ist auch während Du schläfst aktiv. Da er für das Gedächtnis und bewusstes Lernen zuständig ist, unterstützt er dadurch das Erinnern an Wörter, die Du im Schlaf gelernt hast.

Das bedeutet: Sprachenlernen ist auch im Schlaf möglich, denn es braucht nicht zwingend Dein volles Bewusstsein

Trotzdem: Nur weil es möglich ist, heißt es nicht, dass es auch eine sinnvolle Methode für Dich ist, die Schlafenszeit zum Vokabellernen zu nutzen. Hier ist es an der Forschung, mehr über den Nutzen des Lernens im Schlaf herauszufinden.

Woher kommt eigentlich dieser Wunsch, Sprachen im Schlaf zu lernen?

Du kennst das bestimmt auch: Nach einem langen Tag auf der Arbeit, in der Uni oder der Schule kommst Du abends nach Hause und willst nur noch die Füße hochlegen und auf dem Sofa entspannen. 

Die wenigsten Leute haben dann noch Lust, eine neue Sprache zu lernen. Hier sind die drei Hauptgründe, warum Menschen wie Du unbedingt Sprachen im Schlaf lernen wollen:

  1. Du hast keine Zeit: Du wünschst Dir beispielsweise Italienisch im Schlaf lernen zu können, weil Du im Alltag mit so vielen anderen Dingen – Arbeit, Kinderbetreuung, Haushalt, Schulaufgaben, Freizeitaktivitäten etc. – beschäftigt bist. Der zeitliche Aufwand ist Dir zu groß und Du schaffst es einfach nicht, das Lernen einer neuen Sprache in Deine alltäglichen Routinen zu integrieren.
  2. Du willst Dir keine Zeit nehmen: Wenn Du ehrlich bist, hast Du einfach keine Lust darauf, nach einem langen Tag im Büro oder in der Schule noch den Aufwand zu betreiben, eine neue Sprache zu lernen. Stundenlanges Auswendiglernen ist dir zu anstrengend und mühsam. Das Sprachen lernen im Schlaf ist für Dich also die perfekte Möglichkeit, Deinem Traum eine Sprache ohne Anstrengung zu lernen ein Stück näher zu kommen.
  3. Du bist entmutigt und glaubst nicht, dass Du eine neue Sprache lernen kannst: Du denkst bestimmt oft an Deine Schulzeit zurück, als Du für den nächsten Französischtest endlos Grammatik und Vokabeln pauken musstest. Deine negativen Erfahrungen mit dem Sprachenlernen hindern Dich heute daran, an Dein Können zu glauben.

Kein Wunder also, dass auch Du lieber im Schlaf eine Sprache lernen würdest – die Vorstellung, nichts dafür tun zu müssen, ist einfach zu verlockend! Es mag nach Wunschdenken klingen, aber mit Jicki kommst Du dem Sprachen lernen im Schlaf schon sehr, sehr nahe.

Jicki ist die perfekte Methode, um Sprachen (fast wie) im Schlaf zu lernen

Mit unseren Jicki-Sprachduschen hast Du die optimale Möglichkeit, fast wie im Schlaf eine neue Sprache zu lernen. Wir sind überzeugt davon, dass sich tagsüber gelernte Sprachinhalte während der Schlafphase festigen. 

Von einer nächtlichen Dauerbeschallung mit Vokabeln raten wir allerdings ab – wir finden, dass Dein Gehirn nachts zur Ruhe kommen sollte! 

Auch tagsüber ist Dein Gehirn aufnahmefähiger, wenn es erholt ist. Unsere entspannenden Jicki-Sprachlektionen bilden deshalb die ideale Alternative zum Lernen im Schlaf. Denn in einer wohltuenden Atmosphäre lernt es sich einfach viel leichter

Mit Jicki hast Du endlich auch keine Ausreden mehr dafür, Sprachen nur im Schlaf lernen zu wollen:

Mit Jicki brauchst Du keine Extra-Zeit

Du glaubst, Du hast keine Zeit dafür, Dich aktiv mit einer neuen Fremdsprache zu beschäftigen? Fehlanzeige! Mit Jicki musst Du Dir nicht extra Zeit freischaufeln – Du tauchst einfach nebenher, z.B. auf dem Weg zur Arbeit oder während des Putzens, in Deine Wunschsprache ein!

Vielleicht hast Du auch einfach keine Lust, Dich intensiv mit einer neuen Sprache zu beschäftigen. Mit Jicki löst sich dieses Problem in Luft auf, denn auch nach einem langen Tag im Büro oder in der Schule kannst Du Dich durch unsere entspannenden Sprachduschen ganz mühelos in die Welt faszinierender Sprachen und Kulturen begeben – es gibt so viel zu entdecken!

Oder fehlt es Dir an einer extra Portion Selbstvertrauen, weil Du nicht an Dich und Deine Fähigkeiten zum Sprachen lernen glaubst? Keine Sorge, mit Jicki paukst Du nicht wie damals in der Schule stur Grammatik und hast nicht das Gefühl, lernen zu müssen.

Mit Jicki lebst Du die Sprache

Im Gegenteil: Mit Jicki lebst Du die Sprache! Du umgibst Dich mit ihr und fühlst Dich so wohl, dass Du auch gerne mal Fehler machst. Das wichtigste ist, dass Du Spaß hast und der Rest kommt wie von selbst!

Damit Du Sprachen wie im Schlaf lernen kannst, empfehlen wir Dir, es Dir auf Deinem Sofa bequem zu machen, die Augen zu schließen, und Dich von unseren Englisch-, Spanisch-, Französisch- oder Italienisch- Sprachduschen berieseln zu lassen. 

Übrigens: Auch den so genannten Powernap kannst Du mit Jicki perfekt zum Sprachenlernen nutzen. Leg Dich einfach entspannt hin, starte eine Sprachdusche und lerne so z.B. Französisch fast wie im Schlaf. 

Nachts kann Dein Gehirn das Gelernte aus den Jicki-Lektionen dann automatisch verinnerlichen und am nächsten Morgen erinnerst Du Dich an ein paar Worte mehr. Probiere es doch gleich mal aus!

Du willst mit Jicki fast wie im Schlaf Sprachen lernen?

Wissenswertes zum Thema Lernen im Schlaf

Duftstoffe verbessern das Lernen im Schlaf 

Spanisch lernen im Schlaf durch Düfte? Das geht! Wenn Du Gerüche, die Du während des Lernens tagsüber erlebt hast, nachts wieder riechst, kannst Du die Lerninhalte noch besser verarbeiten. Gut geeignet dafür sind z.B. Duftstäbchen. Lege Dir welche mit Orangenduft während des Lernens von Vokabeln in Deine Nähe und nachts neben das Bett – dadurch kannst Du ganz einfach Deine Sprachfähigkeiten verbessern!

Mehr zum Thema Sprachen lernen im Schlaf mit Düften findest Du hier

Gesunde Fette steigern die Hirnleistung und beugen Schlafstörungen vor

Fette machen wir häufig für verschiedenste Krankheiten verantwortlich. Für Transfette, die in der industriellen Lebensmittelverarbeitung vorkommen, mag das zutreffen. Aber Dein Gehirn besteht zu 60 Prozent aus Fett, deshalb solltest Du nicht auf Fette verzichten – zumindest nicht auf die Guten! 

Greife lieber zu Omega-3-Fettsäuren, die z.B. im Lachs, aber auch in Speiseölen wie Walnuss-oder Leinöl stecken und Dein Gedächtnis sowie Deine Hirnleistung stärken. Mit Omega-3 trägst Du nicht nur zur Förderung Deiner Lernleistung bei – Du verbesserst damit auch Deine Schlafqualität!

Mit einer guten Ernährung tust Du also nicht nur Deinem Körper etwas Gutes, sondern verbesserst auch Deine Chance, im Schlaf Italienisch zu lernen. 

Darum ist guter Schlaf wichtig

Ungefähr ein Drittel unseres Lebens verbringen wir mit schlafen. Das zeigt, dass Schlafen enorm wichtig ist, denn währenddessen regeneriert sich das Gehirn und sortiert unwichtige Informationen aus. Schlaf wirkt sich aber auch positiv auf das Immunsystem, den Stoffwechsel, das Herz-Kreislauf- und das Hormonsystem aus. Gründe genug, dass Du nicht auf ihn verzichten solltest!

Somit ist guter Schlaf sehr gesund und fördert zudem Deine Lernfähigkeit!

Englisch lernen im Schlaf

How are you? Englisch ist die Weltsprache und zunehmend erforderlich, um in einen Beruf einzusteigen oder sich neue Karrieremöglichkeiten zu eröffnen. Dadurch, dass die Welt immer globaler wird und wir mehr und mehr mit Menschen aus der ganzen Welt vernetzt sind, macht es umso mehr Sinn, die eigenen Englischkenntnisse zu erweitern.

Mit unseren Jicki-Sprachduschen lernst Du Englisch fast wie im Schlaf.

Französisch lernen im Schlaf

Comment ça va? Bei Französisch denken viele Leute direkt an Frankreich, Paris und Croissants. Doch dass die Sprache auch in Belgien, Luxemburg, der Schweiz, Kanada und in einigen afrikanischen Ländern gesprochen wird, darf nicht vergessen werden. Mit über 280 Millionen Französisch Sprechenden weltweit und einem vielfältigen kulturellen Kontext, in dem Französisch gesprochen wird, hast Du nämlich sehr gute Gründe, Französisch zu lernen.

Probier doch direkt mal unsere Sprachduschen aus und lerne Französisch fast wie im Schlaf.

Spanisch lernen im Schlaf

¿Cómo estás? Spanien ist auf dem ersten Platz der beliebtesten Urlaubsorte der Deutschen. Kein Wunder, denn das warme Klima, der entspannte Lebensrhythmus sowie die lebendige und gesellige Art der Spanier*innen, lassen viele Deutsche für das Land schwärmen. Außerdem ist Spanisch mit über 500 Millionen Spanisch sprechenden Menschen eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt und ist deshalb von hoher internationaler Bedeutung, auch im beruflichen Kontext.

Mit Jicki lernst Du Spanisch fast wie im Schlaf – probier’s doch mal aus.

Italienisch lernen im Schlaf

Come stai? Italien ist für viele das Land mit schönem Wetter, mediterranem Essen und viel Kultur – laut UNESCO befindet sich rund 70 Prozent des Weltkulturerbes in Italien! Außerdem zählt Italienisch wohl zu den lebendigsten und ausdrucksstärksten Sprachen.

Das sind gute Gründe, um mit den Jicki-Sprachlektionen Italienisch fast wie im Schlaf zu lernen.

Das sagen unsere Lernenden

Lerne Sprachen wie im Schlaf!

Hol Dir die Jicki-App!

Jicki App Sprachwahl
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.