Hörbuch Englisch lernen

Das entspannteste und schönste Englisch Hörbuch

Warum Du mit einem Hörbuch Englisch lernen solltest

Wie Du sicher schon weißt, ist Englisch eine der meistgesprochenen Sprachen auf der Welt. Über 800 Millionen Menschen sprechen Englisch als Muttersprache und rund 500 Millionen Menschen sprechen es als Zweitsprache. Weil vor allem in der Arbeitswelt Englischkenntnisse ein Muss und nicht nur im schriftlichen, sondern vor allem im mündlichen Gebrauch notwendig sind, sollte man sich gut überlegen, welche Lernmethode man anwenden möchte.

Doch nicht jeder hat die notwendige Zeit, um sich an den Schreibtisch zu setzen und Englisch zu lernen. Es gibt aber eine Möglichkeit, wie Du ganz nebenbei und stressfrei die englische Sprache lernen kannst. Auf der Couch, im Bus oder während des spazierens.

Die 5 FAQ zum Thema: Hörbuch Englisch lernen

Kann man mit einem Hörbuch Englisch lernen?

Mit einem Hörbuch Englisch zu lernen, ist sehr zu empfehlen. Durch das viele Hören der Englischen Sprache entwickelst Du ein gutes Sprachgefühl, baust Dir einen großen Wortschatz auf und bist ständig vom Englischen umgeben.

Vor allem aber macht es Spaß, sich spannende Hörbücher auf Englisch anzuhören. Aufgrund des großen Angebotes, findest Du garantiert etwas für Dich. Wenn Du eher Anfänger bist, empfiehlt es sich Kinderbücher anzuhören, da diese in der Sprache oft deutlich leichter sind. Alternativ kannst Du auch ein Hörbuch wählen, dessen Geschichte Du bereits kennst. Dadurch kannst Du Dir die Englische Geschichte leichter erschließen.

Die Jicki-Sprachduschen sind wie ein Hörbuch aufgebaut und Methodisch zum Englischlernen aufbereitet. In der nächsten Frage zeigen wir Dir, wie die Sprachduschen funktionieren.

Was unterscheidet die Jicki-Sprachduschen von einem Hörbuch?

Im Grunde sind die Jicki-Sprachduschen wie ein Hörbuch aufgebaut. Allerdings wurden sie mit der Jicki-Methode so aufbereitet, dass sie optimal zum Englischlernen sind.
Durch die jeweiligen Kurse zieht sich eine spannende Geschichte, der Du mit Freude folgen wirst.

Um die Geschichte zu verstehen bekommst Du vorher immer den Vokabelteil auf die Ohren, in dem Du auf angenehme und entspannte Weise alle relevanten Vokabeln aus der Geschichte lernst. Im Anschluss an die Geschichte bist Du mit einigen Sätzen zum Nachsprechen gefragt.

Die einzigartige Kombination aus Vokabeln, einer spannenden Geschichte und Sätzen zum Nachsprechen garantiert ein optimales Lernergebnis.

Jetzt kostenlos Ausprobieren!

Kann man auch ohne Anstrengung Englisch lernen?

Englisch lernen im Schlaf – der Traum eines jeden Lernenden. Tatsächlich gibt es Studien, die besagen, dass man sich Dinge merken kann, die man während des Schlafens gehört hat. Aber ganz so einfach geht es dann leider auch nicht.

Trotzdem gibt es dank der Jicki-Sprachduschen eine Möglichkeit, wie Du ganz nebenbei und ohne Anstrengung Englisch lernen kannst.

Die Audio-Hörkurse sind wie ein Hörbuch aufgebaut und kannst Du nämlich im Auto oder Zug, beim Putzen oder Kochen oder beim Sport hören und Dir so ganz einfach und ohne Anstrengung einen großen Englischen Wortschatz aneignen und Dein Sprachgefühl verbessern.

Aber teste Jicki doch am besten einfach selbst!

Wie verbessere ich meine Englisch Aussprache?

1. Konsumiere die englische Sprache

Du kannst Englisch auf verschiedenste Weisen konsumieren: schaue Filme und Serien auf Englisch oder höre Dir englischsprachige Hörbücher und Podcasts an.

Bei unseren Sprachduschen hörst Du am Ende jeder Lektion eine englischsprachige Geschichte. Probier’ auch das gerne mal aus. Hier kannst Du die Sprachduschen kostenlos testen.

Englische Bücher oder Texte zu lesen, ist auch eine gute Möglichkeit zur Verbesserung Deiner Aussprache. Hierbei ist es allerdings wichtig, dass Du laut liest. So gewöhnst Du Dich an den Klang Deiner Stimme und kannst außerdem identifizieren, welche Wörter und Laute Dir Probleme bereiten und Dich so gezielt auf diese konzentrieren.

Je mehr Du aufsaugst, desto besser verinnerlicht sich die Art der Aussprache in Deinem Gedächtnis. Schon fünf bis zehn Minuten pro Tag reichen aus, um so deine Aussprache zu verbessern.

2. Die Shadowing-Technik

Ahme doch einfach mal die Aussprache von Muttersprachlern nach. Hört sich witzig an, ist es auch! Nimm z. B. ein Hörbuch zur Hand und versuche die Wörter im gleichen Tonfall wiederzugeben. So lernst Du verschiedene Aussprachen kennen und verbesserst Deine eigene Aussprache.

3. Verbinde die Wörter

Du bist es aus der deutschen Sprache gewohnt nach jedem Wort zu pausieren. Gewöhne Dir beim Englischen jedoch an, die Wörter miteinander zu verbinden. Hier ein Beispiel: “No, not^at^all.” (Das ^ steht hierbei für die Verbindung der Wörter)

Wie verbessere ich mein englisches Hörverständnis?

Dein Hörverstehen kannst Du ganz einfach verbessern, indem Du Dir Englische Hörbücher, Podcasts und Musik auf Englisch anhörst. Auch mithilfe vieler Sprachlern-Apps kannst Du daran arbeiten.

Hör doch mal in unsere Sprachduschen rein. Hierbei ist es überhaupt nicht schlimm, wenn Du nicht jedes einzelne Wort verstehst. Viel wichtiger ist der Kontext. Der erschließt sich meist von ganz alleine.

Unterwegs mit einem Hörbuch Englisch lernen

Gerade wenn man viel beschäftigt ist und wenig Zeit oder Lust hat, sich abends nach der Arbeit über ein Buch zu setzen, eignen sich Hörbücher zum Englischlernen besonders gut. Ein Hörbuch kann man überall mitnehmen ohne viel Gepäck mit sich herumschleppen zu müssen. Du wirst demnach in allen möglichen Situationen und an allen Orten Englisch lernen können: ob in der U-Bahn, auf dem Markt oder beim Fahrradfahren. Hältst Du Dich während der einzelnen Lektionen an den entsprechenden Orten auf, die dazu passen, kannst Du noch viel schneller Lernerfolge erzielen. Ein Beispiel: Stell Dir vor Lektion 5 beinhaltet Vokabeln zum Thema “Supermarkt”. Du könntest Dein Hörbuch also während dem Einkaufen anhören und dabei gleich die gehörten englischen Vokabeln visuell mit dem Gehörten verknüpfen. Somit fließen mehr Sinnesreize auf Dich ein und Du behältst das Wissen besser im Gedächtnis.

Überzeugt? Dann probiere unser Hörbuch aus.

Hier geht’s zur Jicki App:

Jicki App Englisch lernen

Mit einem Hörbuch die Aussprache verbessern

Man kennt es nur allzu gut aus der Schule als man noch fleißig Grammatiken und die schreibweise von Vokabeln auswendig lernte, um beim nächsten Vokabeltest bloß keine Fehler zu machen. Wenn es darum geht perfekt auf Englisch zu schreiben, kann diese Methode sicher hilfreich sein. Jedoch ist es in der heutigen Arbeitswelt meist wichtiger, gut und selbstbewusst zu sprechen, um bei Meetings oder Vorträgen souverän aufzutreten. Hörbücher helfen beim Englischlernen vor allem dabei von Beginn an die richtige Aussprache zu erlernen und seinen eigenen muttersprachlichen Akzent etwas abzulegen. Möchte man dies erst nachträglich verbessern, ist es deutlich schwieriger, als wenn man gleich zu Beginn mit einem Hörbuch Englisch lernt.

Hörverständnis trainieren mit einem Hörbuch zum Englisch lernen

Mit dem Jicki Hörbuch Englisch zu lernen heißt, schnell und vor allem entspannt erste Erfolgserlebnisse zu erleben. Das erhöht die Motivation und schon nach wenigen Minuten hat man ein Verständnis für die Sprache entwickelt und kann kurze Dialoge oder Geschichten verstehen. Diese werden in Hörbüchern von englischen Muttersprachlern gesprochen, sodass man sich schnell an den Akzent gewöhnt. Auch dies ist wichtig, um beim nächsten internationalen Meeting die Fragen seiner Kollegen richtig zu verstehen, ohne mehrmals nachfragen zu müssen. Aber auch für den privaten Gebrauch macht es natürlich Sinn, Englisch mit einem Hörbuch zu lernen, denn sich im Urlaub einfacher verständigen zu können wünscht sich wohl jeder.

Möchtest Du sofort unser Englisch Hörbuch anhören?

Hier geht's zum Hörbuch:

Auditives Lernen mit einem Hörbuch

Du hast bisher geglaubt, dass Englisch lernen nur dann erfolgreich ist, wenn Du die Grammatik paukst und Vokabelkärtchen schreibst? Dann liegst Du falsch, denn das auditive Lernen mit einem Hörbuch bringt Deine Englischskills auf ein ganz neues Level.

Kein Vokabelheft und keine Deklinationstabelle werden Dir das Gefühl für die Sprache vermitteln – und das ist das, worauf es wirklich ankommt.

Zum Spracherfolg mit einem Hörbuch von Jicki

Wir sind überzeugt: mit unseren Audiosprachkursen liefern wir Dir Hörbücher, mit denen Du Englisch wann und wo Du willst ganz mühelos erlernst. Mit Jicki lernst Du Englisch auf angenehme und entspannte Art und Weise. In einzelnen Lektionen à 15-20 Minuten hörst Du Dir Vokabeln, ganze Sätze und eine kurze Geschichte an, die auf den vorher gelernten Vokabeln aufbaut. Dabei hilft Dir der Einsatz von Entspannungsübungen am Anfang, die ausgewählte Hintergrundmusik, sowie die rhythmische Sprache dabei, das Gelernte schneller aufzunehmen und im Langzeitgedächtnis abzuspeichern. Das Hören der Sprache vermittelt Dir außerdem ein Gefühl für die Sprache, sodass Dir das Verstehen von Lektion zu Lektion leichter fallen wird.

Die Jicki Wette

Nimm Dir 15 Minuten Zeit, lehne Dich zurück und lass Dich von unserer Sprachdusche berieseln. Die englischsprachige Geschichte am Schluss wirst Du verstehen! Wetten, dass?

Auch unterwegs vom Hörbuch Englisch berieseln lassen?

Hier geht’s zur App!

Jicki App Englisch lernen

Du willst noch mehr zum Thema Englisch lernen wissen?

Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.