Italienisch lernen durch Hören

Entspannt Italienisch hören mit dem Audiokurs von Jicki

So lernst Du Italienisch hören mit Jicki:

Hören
1. Vokabelteil

Höre Vokabeln und Sätze mit Übersetzung

Verstehen
2. Geschichten

Verstehe die Dialoge bereits beim ersten Mal

Sprechen
3. Sprechübungen

Sprich die Sätze zur Aktivierung nach

Erleben
4. Kultur

Erlebe Italien wie auf einer Sprachreise

Mit der Jicki-App noch einfacher Italienisch durch Hören lernen!

Jicki App Italienisch lernen

Das sagen unsere Lernenden

So lernst Du mit dem Audio- und Hörkurs von Jicki

Du möchtest ohne langes Bücher wälzen Italienisch lernen

Mit den Audiokursen von Jicki lernst Du ohne Druck und erweiterst ganz nebenbei Deinen Italienischen Wortschatz, verbesserst Deine Italienische Aussprache und Dein Italienisches Hörverstehen.

Unsere Italienisch Hörkurse funktionieren nur über Hören, denn es ist bewiesen: Durch das viele Hören der Italienischen Sprache entwickelst Du automatisch ein gutes Sprachgefühl – einfach, effektiv und nebenbei.

Übrigens: Wir von Jicki haben noch mehr Tipps zum Italienisch lernen für Dich!

 

Italienisch Audiokurs für Anfänger*innen

Als Italienisch Anfänger*in erleichtern Dir die Hörkurse den Start ins Italienisch lernen. Durch das viele Italienisch Hören entwickelst Du nicht nur ein Sprachgefühl, sondern baust von an Anfang an wenig Hemmungen beim Italienisch sprechen auf.

So ist Dir die Italienische Sprache schnell vertraut – hör doch mal in unseren Audiokurs Italienisch rein:

Jetzt kostenlos hören!

Italienisch hören für Fortgeschrittene

Als Italienisch Fortgeschrittene*r kannst Du Deine Aussprache mit den Hörkursen von Jicki verbessern, den Wortschatz erweitern und so durch das viele Hören der Italienischen Sprache noch mehr Sicherheit beim Verstehen und Sprechen gewinnen.

Jetzt kostenlos hören!

Italienisch lernen durch Hören

Viele stellen sich die Frage: Kann man nur durch Zuhören Italienisch lernen?

Ja, das geht und ist sogar essentiell zum Italienisch lernen. Durch viel Italienisch Hören wirst du schnell ein Sprachgefühl entwickeln und anfangen, Italienisch zu verstehen und zu sprechen.

Ähnlich wie beim Lernen Deiner Muttersprache, gewöhnst Du Dich an den Klang der Italienischen Sprache, lernst die richtige Aussprache und fängst irgendwann ganz intuitiv an, die richtigen Sätze auf Italienisch zu bilden.

Doch wie funktioniert Italienisch Lernen durch Hören? 

Wir nehmen Informationen über unsere Sinnesorgane auf, die dann im Gehirn verarbeitet und abgespeichert werden. Das Hörzentrum liegt dabei zwischen 2 Sprachzentren – unser Gehirn kann also zwischen diesen Bereichen sehr gut Verknüpfungen schaffen.

Dies ist eine ideale Voraussetzung für Auditives Lernen. Und gerade beim Sprachen lernen ist das viele Hören unabdingbar, um die Italienische Sprache wirklich zu beherrschen.

Unser Tipp: Mit Podcasts hört ihr ebenfalls viel Italienisch und informiert euch gleichzeitig über spannende Themen. Unsere Listen mit den Top 5 Italienischer Podcasts helfen Euch bei der Auswahl!

So lernt unsere Community

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.