Italienische Podcasts

Die besten Podcasts zum Italienisch lernen!

Italienisch lernen mit Podcasts

Du möchtest mit Podcasts Italienisch lernen? Hier findest Du die besten Italienischen Podcasts und hilfreiche Tipps und Tricks, wie Du effektiv und nebenbei mit Podcasts Deine Italienischkenntnisse verbesserst.

Wie lerne ich am besten Italienisch mit einem Podcast?

Italienisch lernen muss nicht anstrengend sein: Mit Italienischen Podcasts verbesserst Du ganz ohne Druck Dein Italienisches Hörverstehen und baust Dir nebenbei einen Italienischen Grundwortschatz auf.

Wie Du Podcasts dazu nutzt, um auditiv Italienisch zu lernen?

Wir haben 3 Tipps zum Italienisch lernen mit Podcasts für Dich!

1. Mach Dir Notizen

Kennst Du einzelne Vokabeln nicht? Schreibe Dir das Wort auf und schlage es am Ende des Podcasts nach.

Verstehst Du ganze Sätze nicht? Kein Problem! Notiere Dir die Zeiten. So kannst Du am Ende des Podcasts einfach zurückspulen und Wort für Wort übersetzen.

Übrigens: Oft erklärt sich die Bedeutung von Wörtern schon anhand des Kontexts, in dem sie auftauchen und Dir bleibt das Nachschlagen erspart. Je öfter sich die Wörter wiederholen, desto schneller behältst Du sie im Kurz- und Langzeitgedächtnis.

2. Hören – Nachsprechen – Hören

Hör Dir den Podcast wie gewohnt an. Wenn Du ein Italienisches Wort nicht kennst und Dir die Aussprache nicht geläufig ist, drücke die Stop-Taste. Sprich das Wort nach und schreibe es auf.

Auf diese Weise lernst Du die Italienische Aussprache, prägst Dir neue Vokabeln direkt im richtigen Kontext ein und beginnst direkt mit dem Italienisch sprechen lernen.

3. Variiere die Themen

Um Deinen Italienischen Wortschatz zu erweitern, ist es sinnvoll, unterschiedliche Podcasts zu verschiedenen Themen anzuhören.

Hörst Du z. B. am liebsten True Crime Podcasts, lernst Du viele polizeiliche Fachbegriffe. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem wissenschaftlichen Podcast oder Informationen über das aktuelle Weltgeschehen?

So erweiterst Du Deinen Italienisch Wortschatz in verschiedenen Bereichen und entdeckst womöglich noch ganz neue Interessen.

Unser Tipp: Auch mit einer App zum Italienisch lernen erweiterst Du Deine Sprachkenntnisse und kannst bequem online und offline lernen!

Du willst überall und jederzeit Italienisch hören?

Hol Dir jetzt die Jicki-App!

Jicki App Italienisch lernen

Das sagen unsere Lernenden

Unsere Empfehlung: Die 5 besten Italienischen Podcasts

Italienische Podcasts sind die richtige Lernmethode für Dich? Los geht’s!
Das sind unsere Top-5 der besten Italienischen Podcasts:

Tipp: Italienische Podcasts eignen sich nicht nur für den auditiven Lerntypen. Auch andere Lerntypen können davon profitieren, z.B. indem Du das Gehörte im Anschluss in eigenen Worten zusammenfasst oder während des Podcasts mitschreibst.

Jicki Sprachduschen

In den kurzen Episoden begleitest Du wechselnde Gesprächspartner*innen auf einer Reise quer durch Italien. Dabei tauchst Du schnell in die Italienische Sprache und Kultur ein, lernst Land und Leute kennen und erfährst viele interessante Fakten Italienischer Geschichte. Die einzelnen Folgen vermitteln durch spannenden Dialoge praxisnahe Vokabeln und Sätze.

Das Highlight? In jeder Episode werden die verwendeten Vokabeln vorab übersetzt. Außerdem folgt nach dem Dialog eine kurze Sequenz zum Üben der Aussprache. Damit sparst Du Dir das Nachschlagen einzelner Vokabeln und kannst Dich ganz auf den Inhalt konzentrieren!

Übrigens: Bei Jicki steht gehirngerechtes Lernen im Vordergrund. Durch die einfache auditive Lernmethode verknüpfst Du Sprachen lernen mit positiven Gefühlen. Das erhöht Deine Motivation und festigt die Lerninhalte auf Dauer. 

Gut zu wissen:

Verfügbar: jicki.de, Jicki-App Google Play, Jicki-App App Store

Niveau: Die Italienisch Hörkurse sind für Italienisch Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet

Dauer: 20 Minuten pro Episode

Anmerkung: Italienisch lernen, auffrischen oder verbessern mit lebendigen Geschichten und spannenden Fakten rund um die Italienische Geschichte

News in Slow Italian

Jede Woche erscheint eine neue Episode von News in slow Italian zum auditiven Italienisch lernen. In diesem Podcast werden die aktuellen Nachrichten auf Italienisch besprochen. Mit nur 7 Minuten Länge lassen sich die Episoden perfekt in den Alltag integrieren. Auf der Website findest Du außerdem das Transkript zu jeder Folge, kannst Dir Infos zu Italienischer Grammatik holen und Italienische Vokabeln lernen.

Gut zu wissen:

Verfügbar: Spotify

Niveau: Fortgeschrittene

Dauer: 7 Minuten pro Episode

Anmerkung: Nachrichten auf Italienisch

ItalianLingQ

Ob Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r – bei ItalianLingQ ist für jedes Italienisch Niveau etwas dabei. Als Anfänger*in kannst Du z. B. Diskussionen über das Italienische Leben lauschen, während sich Fortgeschrittene über die Italienische Geschichte und aktuelle Themen informieren können. In allen Episoden wird langsam und gut verständlich gesprochen.

Gut zu wissen:

Verfügbar: Podtail, LingQ Webseite, AppStore

Niveau: Anfänger*innen, Wiedereinsteiger*innen und Fortgeschrittene

Dauer: 10 Minuten pro Episode

Anmerkung: Italienische Redewendungen, Lerntipps und mehr

Finestre sull’arte

Der Podcast soll “das Fenster zur Kunst” sein und widmet sich in jeder Episode einer*m Italienischen Künstler*in. Der komplexe Wortschatz mit Fachvokabeln zu Kunst und Kultur eignet sich ideal für Fortgeschrittene Italienischlernende, um ihr Vokabular auf die nächste Stufe zu heben. Du kannst die Episoden übrigens auf der Webseite ganz einfach downloaden und immer und überall anhören.

Gut zu wissen:

Verfügbar: Finestre sull’arte Webseite, Apple Podcasts

Niveau: Fortgeschrittene

Dauer: ca. 30 Minuten pro Episode

Anmerkung: Für Kunst- und Kunstgeschichtsinteressierte mit komplexem Wortschatz

Quattro Stagioni

Der Podcast hält für Dich Geschichten, Interviews und aktuelle Geschehnisse bereit. Mal geht es um Reisen und Italienische Städte, mal um Pizzette di melanzane oder pasta e pici. So könnt ihr unterhaltsam Italienisch lernen und gleich noch ein bisschen über die Italienische Kultur erfahren. Mit einem kostenpflichtigen Abo könnt ihr zusätzlich die Transkriptionen erhalten.

Gut zu wissen:

Verfügbar: podcastquattrostagioni.ch, Spotify

Niveau: ab A1/A2

Dauer: ca. 5 Minuten pro Episode

Anmerkung: Für Essens- und Kulturliebhaber*innen

So lernt unsere Community

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.