Italienisch für Fortgeschrittene

Verbessere Dein Italienisch mit Jicki

Meistere jede Hürde auf Italienisch

Du möchtest Deine Italienischkenntnisse endlich aufs nächste Level bringen? Dann sind die Jicki-Audiokurse für Fortgeschrittene genau das Richtige für Dich.

Du tauchst in die Italienische Sprache ein und lernst so schnell und effektiv neue Sätze und Ausdrucksformen. Mit den Lern-Hörbüchern von Jicki erzielst Du innerhalb kürzester Zeit Lernerfolge, ohne dass es sich nach Italienisch lernen anfühlt.

Du willst mehr über die Jicki-Methode erfahren? Dann auf zum nächsten Abschnitt.

So lernst Du Italienisch mit Jicki:

Hören
1. Vokabelteil

Höre Vokabeln und Sätze mit Übersetzung

Verstehen
2. Geschichten

Verstehe die Dialoge bereits beim ersten Mal

Sprechen
3. Sprechübungen

Sprich die Sätze zur Aktivierung nach

Erleben
4. Kultur

Erlebe Italien wie auf einer Sprachreise

So klingen unsere Italienischkurse – hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Warum es Sinn macht, Italienisch auf einem fortgeschrittenen Niveau zu sprechen

Warum Du Italienisch für Fortgeschrittene lernen und sprechen solltest, hat viele Gründe. Suche Dir Deinen persönlichen Grund aus, denn damit kannst Du Dich viel besser zum Lernen motivieren:

 

1. Italienisch für den Urlaub 

Wenn Du Einheimische wirklich kennenlernen möchtest, kommst du mit Small-Talk Vokabeln, wie Buongiorno! oder Come stai? nicht wirklich weit. Es wäre doch super, auch mal tiefgründigere Gespräche zu führen. 

Beherrschst du die Italienische Sprache auf einem fortgeschrittenen Niveau, hast du die Chance Kontakte aufzubauen und vielleicht sogar Freunde aus Italien zu gewinnen. Wäre das nicht toll? 

 

2. Berufliche Chancen 

Die Italienische Sprache ist im heutigen Berufsleben gang und gäbe und wird bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern als Grundvoraussetzung angesehen. Eine Fremdsprache zu beherrschen ist nichts außergewöhnliches mehr und bietet Dir nicht unbedingt bessere Berufsmöglichkeiten. Anders sieht es jedoch aus, wenn Du noch eine zweite Fremdsprache auf einem höheren Niveau sprechen kannst. 

Mehrsprachigkeit hebt Dich von Deinen Mitbewerber*innen ab und verbessert Deine Jobchancen. Möchtest Du in einem Internationalen Umfeld arbeiten, öffnet Dir Die Italienische Sprache außerdem viele Türen, denn Italien und dessen Sprache haben die Weltkultur entscheidend geprägt.

 

3. Medien, Filme und Serien 

Es gibt viele Italienische Filme und Serien, Die Du Dir nicht entgehen lassen solltest. Diese in der Originalsprache anzuschauen, macht einfach mehr Spaß. Und das Beste daran: Nebenbei gewöhnst Du Dich an die Italienische Aussprache und lernst Du damit noch besser Italienisch sprechen.

 

4. Wissen  

Wenn Du die Italienische Sprache gut beherrscht, kannst Du Dir außerdem auch einen Zugang zu neuen Informationen verschaffen, den Du im Deutschen nicht hast. Interessiert Du Dich z.B. für klassische Literatur, Musik oder Mode, wirst Du sehr viele Informationen auf Italienisch in Büchern und im Internet finden. 

Mit Deinem fortgeschrittenen Italienisch kannst Du Dir also eine Menge an Wissen aneignen, das Dir ohne Deine Sprachkenntnisse verwehrt bleiben würde. 

Verbessere Deine Italienisch-Kenntnisse und werde zum Italienisch-Profi!

Wie werde ich zum Italienisch Fortgeschrittenen?

Das ist gar nicht so schwer, denn die Italienischen Grundlagen beherrscht Du ja bereits. Du musst also nur noch ein paar mehr Italienische Vokabeln lernen, ein bisschen in Übung bleiben, die Italienische Sprache viel hören und sprechen und schon bist Du Italienisch fortgeschritten.

Um Deinen Italienisch Wortschatz zu erweitern und gleichzeitig Deine Italienische Aussprache zu verbessern, können wir Dir empfehlen, Filme und Serien auf Italienisch anzuschauen und Italienische Musik mit- bzw. nachzusingen. So machst Du Dich auch nach und nach mit der Italienischen Grammatik vertraut.

Falls Du aber einen Sprachkurs suchst, mit dem Du Italienisch für Fortgeschrittene lernen kannst, dann sind in Anbetracht der 2 Punkte “Wortschatz” und “Aussprache” auf jeden Fall Italienisch Audiokurse sinnvoll.

Damit erweiterst Du  zum einen Deinen Italienischen Grundwortschatz , zum Anderen bekommst Du gleichzeitig die richtige Aussprache vermittelt. So kannst Du effektiv und entspannt Deine Italienischkenntnisse verbessern.

Alles, was Du zum Italienisch lernen sonst noch brauchst,  erfährst Du hier:

Italienisch hören
Italienisch Lernen durch Hören

Egal, ob in Podcasts, Hörbüchern oder auditiven Italienischkursen, nur mit dem regelmäßigem Hören der Sprache wirst Du Deine Italienischkenntnisse tatsächlich verbessern. So sprichst Du bald fließend Italienisch und verstehst die meisten Gespräche. Wie Du durch Hören Italienisch fortgeschritten wirst, erfährst Du hier.

Italienisch Aussprache
Italienisch Vokabeln lernen für Fortgeschrittene

Um Dich im Italienischen zu verbessern, solltest Du auch Deinen Wortschatz erweitern. Wie Du Dir am besten Italienische Vokabeln merkst und diese auch im Langzeitgedächtnis abspeichern kannst, erfährst Du hier.

Grundwortschatz Italienisch Restaurant
Italienisch Wortschatz für Fortgeschrittene

Entdecke unsere Vokabellisten für Fortgeschrittene, um schnell und einfach Deine Italienischkenntnisse zu verbessern. Hier kannst Du ganze Sätze und Vokabeln zu verschiedenen Themen lernen. Je nach Interessensgebiet kannst Du zwischen Natur, Hobby, Sport und vielen weiteren Themen wählen.

600 Italienische Vokabeln für Fortgeschrittene

Circa 60.000 bis 100.000 Wörter listet ein klassisches Italienisches Wörterbuch auf. Etwas komplizierter ist das mit den Wörtern, die im “Slang” gesprochen werden. Diese sind noch zusätzlich bei den Muttersprachler*innen im Gebrauch. Aber wann bin ich nun fortgeschritten und wie viele Wörter muss mein Gehirn gespeichert haben?

Du denkst Dir sicher, dass Du tausende Wörter beherrschen musst, um fortgeschritten im Italienischen zu sein. Mit 300 Wörtern in der Grundform hast Du bereits eine gute Basis, um den nächsten Schritt im Italienisch lernen zu gehen. 

Bei 600 Wörtern kannst Du Kontext-Lücken schließen und zählst dann schon zu den fortgeschrittenen Italienischsprechenden. Der*die Muttersprachler*in verwendet um die 3000 Wörter. Italienisch lernen für Fortgeschrittene beginnt also bei einem noch gar nicht so umfangreichen Wortschatz.

Du möchtest Dein fortgeschrittenes Italienisch jetzt verbessern?

Hol Dir die Jicki-App!

Jicki App Italienisch lernen

So lernt unsere Community

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.