Französisch lernen mit CDs

Lerne auditiv Französisch mit Jicki

Die Französisch CD gibt’s jetzt als App

Dass CDs zum Französisch lernen noch immer so beliebt sind, ist eigentlich nicht verwunderlich. Denn das Lernen durch Hören und Nachsprechen ist eine tolle Methode, um sich schnell viele Vokabeln zu merken und das Sprachgefühl zu verbessern.

Wäre da nicht das Problem mit den CDs: Sie zerkratzen, gehen verloren und der CD-Player passt auch nicht so gut in die Hosentasche.

Gut, dass es Jicki gibt. Wir bringen die klassischen Französisch-CDs auf Dein Smartphone und erweitern die Methode mit viel Phantasie und spannenden Geschichten. So hast Du Deine Französisch-Hörkurse immer und überall dabei und kannst jederzeit Dein Französisch verbessern.

Du willst mehr über die Jicki-Methode erfahren? Dann auf zum nächsten Abschnitt.

Französisch lernen mit den Jicki-Audiokursen

Die Jicki-Methode zum Französisch lernen ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der Französischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Französische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. Mit Jicki funktioniert das Französisch lernen also wie mit einer CD. Nur noch ein bisschen einfacher.

Deine Jicki-Vorteile

  • Perfekte Aussprache: Sprechübungen in jeder Lektion
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Audio-Sprachkurse: Ausschließlich von Muttersprachlern gesprochen
  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)

So klingen unsere Französischkurse – hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Mit der Jicki-App noch einfacher Französisch lernen!

Jicki App Spanisch lernen

Selbstbestimmt Französisch lernen mit CD? – Burn baby, burn!

Dann kam endlich das, was unserer freien Entfaltung der Persönlichkeit in Bezug auf Musik, Filme und natürlich französischer Lernprogramme fast endlose Weiten schenkte: Der eigene CD-Brenner mit der brennbaren CD. Jedes französische Lernprogramm und jedes auditive Hörbuch hätten wir uns fürs Französisch lernen auf CD brennen können.

Wenn man dann noch das Glück hatte, einer der wenigen Haushalten anzugehören, die das Internet besaßen, konnte man sich so einiges kostenlos und das sogar legal herunterladen. Natürlich war die Internetnutzung damals sehr teuer und wurde im Sekundentakt berechnet. Aber das störte höchstens den, der die Telefonrechnung bezahlen musste. Die anderen fühlten sich wie ein römischer Kaiser, der das bekam, was er zum Französisch lernen benötigt – Eine CD mit Inhalt.

Unterwegs Französisch lernen mit CD!? – MP3-Player olé

So sehr wir doch die Zeit mit unserem liebsten Discman geschätzt haben, die Wirtschaft zeigte uns, dass es bezüglich tragbaren Medien für unterwegs ab sofort besser geht.

Der MP3-Player, ein kleines winziges Speichergerät, dass keine empfindliche CD als Speichermedium fürs Französisch lernen benötigte. Lediglich ein Computer diente als Quelle, mit dem die auditiven Medien wie Französisch Hörbücher übertragen wurden. Der MP3-Player hat damit zwei Fliegen mit eine Klappe geschlagen.

Natürlich wollten wir alle sehr schnell wieder auf den neuesten Stand der Technik gelangen und ersetzten den nun unkomfortabel gewordenen Discman durch den minimalistischen MP3-Player. Kein nerviges CD-Huckeln der audio CD´s und kein schweres Endgerät störten uns beim Lauschen der französischen Begriffe, die aus unseren Kopfhörern hinaus strömten. Mit dem MP3-Player konnten wir nun sicher die audio CD für Französisch Zuhause lassen und hatten trotzdem die Französisch Übungen in der Tasche.

Unterwegs Französisch lernen mit CD? – Heute durch das Smartphone passé

In der heutigen Zeit angekommen, merken wir in Deutschland fast gar nicht mehr, wie gut wir es doch haben. Mit vorhandenem Internetvolumen können wir nach allen Informationen suchen, die wir fürs Französisch lernen benötigen. Das Smartphone ist in einer Sache Information und Kommunikation fast ein Allround-Talent. Ob man nun nach Tests von französischer Lernsoftware sucht, auditive Hörbücher speichern oder vielleicht die Jicki App zum Französisch lernen anwenden möchte, mit dem Smartphone ist uns bezüglich Französisch lernen sowohl online als auch offline vieles möglich. Es wird sicherlich auch nicht mehr lange dauern, bis wir worldwide wlan besitzen. Unterwegs mit einer CD Französisch zu lernen ist somit Geschichte geworden.

Hast Du Lust die Vergangenheit hinter Dir zu lassen und Dich entspannt mit einer Jicki Französisch Sprachdusche auf die Zukunft vorzubereiten? Sowohl Kinder, als auch Erwachsene können fortan entspannt Französisch lernen und das Schönste ist – Mit der Jicki App überall!!

Du hast Lust online Französisch zu lernen?

Hier geht’s zum Französischkurs!

Französisch lernen mit CD? – Für Zuhause am Computer ok!

Natürlich musst Du Dich beim Französisch lernen von der wunderbaren CD nicht trennen. Die CD hat sich nämlich als ideales Speichermedium für Software bewährt. Auf dem Markt findest Du unzählige französische Lernprogramme, welche immer noch auf CD erhältlich sind. Mit CD Französisch zu lernen ist also nicht veraltet.
Auch wenn Du im Internet ein französisches Lernprogramm zum download entdeckst, kannst Du dieses normalerweise brennen. Zum einen sicherst Du Dir, dass bei Beschädigung Deines Computers Dein französisches Softwareprodukt nicht verloren geht. Zum anderen kannst Du die CD mitnehmen, sofern Du an einem anderen Computer als zuhause Französisch lernen möchtest.

Die Jicki App – Dein Französisch-Kurs to-go

Sitzt Du gerade auf einer gemütlichen Couch und surfst fleißig nach Möglichkeiten um erfolgreich Französisch sprechen zu lernen? Dann kannst Du Dich, egal ob Du Französisch Anfänger oder Fortgeschrittener bist, entspannt zurücklegen und am besten gleich liegen bleiben. Bei Jicki hast Du endlich das gefunden, wonach sich so viele in der Vergangenheit gesehnt haben – nach einer Möglichkeit angenehm Französisch lernen zu können.

Die Französisch Sprachduschen von Jicki beruhen auf dem weltweit bekannten Prinzip des Superlearnings, mit denen Du mit spezieller Lernmusik entspannt und effektiv Französisch lernen kannst.

Mit der Jicki App zum Französisch lernen kannst Du frustfrei selbst bestimmen, wann und wo Du Französisch lernen möchtest.

Wir von Jicki wünschen Dir frustfreies und erfolgreiches Französisch lernen!

Unsere Top-4 FAQs zum Thema Französisch lernen mit CD

🎧 Kann man mit einem Hörbuch Französisch lernen?

Mit einem Hörbuch Französisch zu lernen, ist sehr zu empfehlen. Durch das viele Hören der Französischen Sprache entwickelst Du ein gutes Sprachgefühl, baust Dir einen großen Wortschatz auf und bist ständig vom Französischen umgeben.

Vor allem aber macht es Spaß, sich spannende Hörbücher auf Französisch anzuhören. Aufgrund des großen Angebotes, findest Du garantiert etwas für Dich. Wenn Du eher Anfänger bist, empfiehlt es sich Kinderbücher anzuhören, da diese in der Sprache oft deutlich leichter sind. Alternativ kannst Du auch ein Hörbuch wählen, dessen Geschichte Du bereits kennst. Dadurch kannst Du Dir die Französische Geschichte leichter erschließen.

Die Jicki-Sprachduschen sind wie ein Hörbuch aufgebaut und Methodisch zum Französisch lernen aufbereitet. In der nächsten Frage zeigen wir Dir, wie die Sprachduschen funktionieren.

✂️ Was unterscheidet die Jicki-Sprachduschen von einem Hörbuch?

Im Grunde sind die Jicki-Sprachduschen wie ein Hörbuch aufgebaut. Allerdings wurden sie mit der Jicki-Methode so aufbereitet, dass sie optimal zum Französisch lernen sind.
Durch die jeweiligen Kurse zieht sich eine spannende Geschichte, der Du mit Freude folgen wirst.

Um die Geschichte zu verstehen bekommst Du vorher immer den Vokabelteil auf die Ohren, in dem Du auf angenehme und entspannte Weise alle relevanten Vokabeln aus der Geschichte lernst. Im Anschluss an die Geschichte bist Du mit einigen Sätzen zum Nachsprechen gefragt.

Die einzigartige Kombination aus Vokabeln, einer spannenden Geschichte und Sätzen zum Nachsprechen, garantiert ein optimales Lernergebnis mit den Jicki-Sprachduschen.

📱 Wie lerne ich Französisch per Smartphone?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Französisch mit dem Smartphone zu lernen. Die meisten Apps bieten Dir einen Vokabeltrainer oder Lückentexte zum Ausfüllen, was den voraussetzt, dass Du immer aktiv und hundertprozentig aufmerksam bist.

Mit den Audio-Hörkursen von Jicki tauchst Du ganz entspannt in die Sprache ein und kannst z.B. beim Autofahren, beim Sport, beim Kochen oder anderen Tätigkeiten Dein Französisch verbessern.

Hier gibt’s weitere Infos zur Französisch App von Jicki

 

🏆 Welches ist die beste App, um Französisch zu lernen?

Welches die beste App zum Französisch lernen ist, kann Dir wahrscheinlich niemand wirklich seriös beantworten. Im Endeffekt musst Du das selbst herausfinden, mit welcher Lernmethode Du am besten klarkommst und wie Du für Dich am effektivsten Französisch lernst.

Wir von Jicki haben eine Mischung aus der Birkenbihl-Methode und der Superlearning-Methode verwendet und daraus unsere Sprachduschen entwickelt. Das ganze haben wir dann in unsere App gepackt, mit der Du auch offline und nebenbei ganz einfach und entspannt Französisch lernen kannst.

 

Du willst direkt anfangen mit Französisch lernen?

Hol Dir die Jicki App!

Jicki App Französisch lernen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.