Chat öffnen

Französisch sprechen lernen

Der entspannteste und schönste Weg Französisch sprechen zu Lernen

Französisch sprechen lernen – entspannt und nebenbei

Um die Sprache der Liebe und Eleganz schon bald selbst sprechen zu können, reichen nicht nur die vielen Lernbücher und das ständige Vokabelpauken. So lernst Du zwar die Wörter, kannst sie aber in der echten Konversation nicht gut anwenden.

Eine Sprache musst Du so oft wie möglich sprechen und ständig wiederholen, damit Du in echten Gesprächen den nötigen Wortschatz hast und auch anwenden kannst. Wie lerne ich dann am besten, Französisch zu sprechen?

Wir zeigen Dir, worauf es beim Französisch sprechen lernen ankommt und was vielleicht die beste Methode für Dich ist.

Französisch lernen und Französisch sprechen

In der Schule hast Du Stück für Stück zu einzelnen Themen Vokabeln gepaukt. Danach sind diese Vokabeln wieder in Vergessenheit geraten. Jedes Jahr aufs Neue hast Du gelernt und das Meiste dann nach kurzer Zeit wieder vergessen. Wie man am besten auswendig lernen kann, das hast Du dadurch dann vielleicht herausgefunden. Aber das war ja nicht das Ziel, oder?

Wie sieht es denn mit der Aussprache aus? Wie lernst Du Französisch sprechen? Die Aussprache bleibt hier auf der Strecke. Sprachenlernen hängt ganz entscheidend von der Lernmethode ab. Wer eine gute Methode gefunden hat, der hat auch mehr Motivation für seine neue Sprache. Und mit viel Motivation geht Französisch sprechen lernen wie von selbst. Zum Thema Motivation beim Lernen haben wir auch einen spannenden Blogartikel für Dich!

Französisch sprechen lernen unterwegs

Hier geht’s zur Jicki App!

Jicki App Französisch lernen

Französisch sprechen lernen - Lernen mit allen Sinnen

Um eine neue Sprache zu lernen ist es wichtig, dass Du all Deine Sinne zum Sprachenlernen verwendest. Am besten lernst Du in einer Kommunikationssituation: Wenn Du beispielsweise im Restaurant sitzt und etwas bestellen willst, dann merkst Du Dir Handlungsabläufe. Der Kellner begrüßt Dich und fragt nach Deinem Essenswunsch. Du bestellst Dein Essen und danach bezahlst Du wieder beim Kellner. Hierbei siehst Du, redest Du, verstehst Du und verbindest Du vielleicht den Namen Deines Gerichts mit Gerüchen und Aussehen. Französisch sprechen lernen in einer Alltagssituation ist daher die beste Übung.

Du musst wissen, was für Dich die beste und angenehmste Methode ist, eine Sprache zu lernen. Vielleicht ist Jicki da ja genau das Richtige für Dich, um Französisch zu lernen!

Französisch sprechen lernen mit Jicki

Als Kind hast Du eine oder gleich mehrere Sprachen wie von selbst durch Zuhören, Nachahmen, Interaktion und Erfahrung gelernt. Um dieses intuitive Lernen geht es bei unseren Audio-Sprachkursen. Jicki hilft Dir, diese Lernfähigkeiten zu benutzen und auszubauen. Du nimmst die Wörter und Sätze einer Sprache in einem entspannten Zustand auf und versuchst am Besten auch gleichzeitig die Vokabeln laut auszusprechen. Damit schaffst Du Dir die Basis für ein gutes Sprachgefühl und Sprachverständnis. Du wirst merken, dass Dein Gehirn sich schnell an diese Form des Lernens gewöhnen wird, da es dies von Natur aus kann. Auch in anderen Lebensbereichen wirst Du eine höhere Aufnahmefähigkeit, bessere Merkfähigkeit und damit schnelleres Lernen erleben. Wende zusätzlich weitere Lernmethoden an, um tiefer in das Sprechen, Verstehen, Schreiben und Lesen hineinzukommen.

Das Jicki-Training kann Dich zum Beispiel super auf Reisen begleiten. Wenn Du in einem französischsprachigen Land reist oder lebst, kannst Du gelernte Vokabeln und Sätze direkt anwenden. Hier gilt es, einfach offen und mutig auf Leute zuzugehen und ein Gespräch zu beginnen. Die Menschen werden Dir gerne helfen, Deine Aussprache und Grammatik zu verbessern. Es werden ja auch oft Dialekte und Akzente gesprochen. Diese lernst Du vor allem durch echte Begegnungen. Wenn Du zusätzlich Filme, Musik und Literatur in Französisch konsumierst, wirst Du Dein Sprachgefühl schnell erweitern und so ohne Probleme Französisch sprechen lernen.

Du hast Lust, direkt mit dem Französisch sprechen lernen zu beginnen?

Hier geht’s zum kostenlosen Französischkurs!

Französisch sprechen lernen zusammengefasst:

  1. Audiokurs Französisch von Jicki
  2. Reisen, Leben, Arbeiten und viele Konversationen auf Französisch!
  3. Filme, Musik und Literatur

 

Gut Französisch zu sprechen ist also eine Kombination von vielen Dingen. Es erfordert Einsatz und Neugierde. Wie immer im Leben wirst Du mit vielseitigen neuen Erfahrungen belohnt, wenn Du auf neuen Wegen gehst. Das ist es, was Sprachenlernen so faszinierend macht. Wer also genug vom Vokabelpauken hat, der sollte sich den Audiokurs von Jicki anschauen. Die Jicki Audiokurse bringen Dein Sprachniveau schnell voran, denn hier wird die Superlearning Methode verwendet.

Sprachen kannst Du so einfach, schnell und unterhaltsam lernen. Wir bieten Dir einen Französisch Anfängerkurs mit 24 Audiolektionen von jeweils circa 20 Minuten an. Für Fortgeschrittene gibt es den Aufbaukurs mit weiteren 20 Lektionen.

Probier unsere Sprachduschen einfach mal aus! Ich wette mit Dir, dass Du die Geschichte am Ende der Lektion verstehen und sprechen kannst. Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren und direkt mit dem Französisch sprechen lernen beginnen!

Du willst sofort mit dem Französisch sprechen lernen anfangen?

Hier gibt’s die Jicki App!

Jicki App Französisch lernen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von maximal 5)
Loading...