Chat öffnen

Französischkenntnisse verbessern

Der entspannteste und schönste Weg, um Deine Französischkenntnisse zu verbessern!

Französischkenntnisse verbessern

In Anbetracht der nachbarschaftlichen Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland scheint es einem nicht verwunderlich, dass sowohl im Beruf als auch in der Schule die Sprache Französisch oft gefördert und vorausgesetzt wird.

Die Schüler erhalten, je nach französischer Grenznähe, bereits in der Grundschule Französischunterricht. Auch dürfen sie an französischen Austauschprogrammen teilnehmen, um die deutsch-französische Beziehung unter anderem durch Brieffreundschaften und dem damit verbundenen französischen Spracherwerb zu stärken.

Französischkenntnisse verbessern – Wieso?

Sofern nicht schon in der Grundschule begonnen wurde, die Kinder mit einigen Französischkenntnissen ausstatten zu wollen, so wird spätestens im Gymnasium oder in anderen Schularten das Fach Französisch angeboten. Der Grund hierfür liegt nicht nur an der Pflege der deutsch-französischen Beziehung, sondern auch an der immer stärkeren wirtschaftlich globalen Verflechtung unterschiedlicher Länder.

Viele Unternehmen, welche mit Niederlassungen oder Konzernen im französischsprachigen Raum zusammenarbeiten, setzen deshalb immer mehr verhandlungssichere Französischkenntnisse voraus, da auch die Zahl der Englisch sprechenden Personen in Frankreich deutlich geringer ist, als in anderen Ländern. Um im Beruf wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für viele Personen heute unabdingbar geworden Französisch sprechen zu können und sich hierfür den notwendigen französischen Grundwortschatz anzueignen.

Sowohl aus beruflicher als auch aus schulischer Sicht hast Du nur Vorteile, wenn Du Deine bisherigen Französischkenntnisse verbesserst und Deine Französischfähigkeiten auf dem Laufenden hältst.

Wir von Jicki möchten Dir daher ein paar Tipps geben, wie Du das mit dem Französischkenntnisse Verbessern ganz leicht in Deinen Alltag integrieren kannst.

Entspannt und unterwegs Französischkenntnisse verbessern - die Jicki App macht's möglich!

Jicki App Französisch lernen

Französischkenntnisse verbessern – Tipp 1 “Entspannte Französisch Sprachdusche”

Gleichgültig ob Kinder, Erwachsene oder Senioren. Mit den Jicki Sprachduschen kann jeder seine Französischkenntnisse schnell verbessern und das sogar in einem entspannten Lernzustand. Dein entspannter Zustand ist nämlich für Deinen Erfolg beim Französisch lernen besonders wichtig. Daher haben wir auch die Jicki App zum Französisch lernen entwickelt, damit Du überall Deine Französischkenntnisse verbessern kannst.

In Anlehnung an das kindliche Erlernen der eigenen Muttersprache, welche wir uns hauptsächlich durch Zuhören, Verstehen und Nachahmen angeeignet haben, wurden die sogenannten Sprachduschen zum Französisch lernen entwickelt. Dabei helfen Dir unter anderem eine spezielle Lernmusik sowie einzeln rhythmisch gesprochene Französischvokabeln dabei, entspannt ein Sprachgefühl für Französisch zu entwickeln.

Durch eine Geschichte, welche die zuvor gehörten französischen Begriffe beinhaltet, werden Emotionen geweckt, welches die Speicherung der französischen Begriffe im Langzeitgedächtnis optimal begünstigt. Französischkenntnisse verbessern geht in einem entspannten Zustand doch am besten.
Nimm doch einmal eine Sprachdusche zum Französisch lernen. Danach geht es Dir und Deinen Französischkenntnisse sicherlich besser – Entspannung hat schließlich noch niemandem geschadet. 🙂

Französischkenntnisse verbessern – Tipp 2 “Lieblingsbuch auf Französisch lesen”

Sofern Du Dich bereits durch die Schule oder einem anderen Sprachunterricht mit einigen Französischkenntnissen ausstatten konntest, eignen sich bekannte Bücher, wie zum Beispiel Dein Lieblingsbuch dazu, von Dir auf Französisch gelesen zu werden. Je öfter Du das Buch bereits auf Deiner Muttersprache gelesen hast, desto besser und flüssiger wirst Du auch Dein Lieblingsbuch auf Französisch lesen können. Unbekannte französische Begriffe kannst Du dadurch einfach aus dem Kontext heraus übersetzen, sodass Du hierdurch im idealsten Fall Deinen Grundwortschatz Französisch erweiterst. Auch Deinem Gefühl für französische Grammatik oder für den französischen Satzbau kommt Dein Lieblingsbuch zu Gute. Zwar lernst Du nicht wie in der Schule die französischen Grammatikregeln auswendig. Aber dafür bekommst Du, wie bei Deiner Muttersprache, ein intuitives Gefühl für richtige Sätze und Ausdrucksweisen.

Für Französisch Anfänger, also Personen, die kaum bis keine Französischkenntnisse besitzen, eignen sich einfach geschriebene und mit Bilder versehene Kinderbücher. Dabei muss sich kein Erwachsener durch falschen Stolz vor dem Französischkenntnisse Verbessern abhalten lassen. Bücher als auch Kinderbücher wecken in jedem Menschen, sei es ein Kind, ein Erwachsener oder ein Senior, Emotionen, die unseren französischen Lernprozess positiv unterstützen. Mit positiven Emotionen geht das Französischkenntnisse Verbessern einfach leichter!!

Du willst jetzt gleich Deine Französischkenntnisse verbessern?

Französischkenntnisse verbessern – Tipp 3 “Lieblingsfilm oder Serie auf Französisch ansehen”

Ist das nicht schön: Französischkenntnisse verbessern geht auch mit Fernsehen. Dabei wird man sonst immer gebeten, den Fernseher beim Französisch lernen auszulassen, um die Konzentrationsfähigkeit nicht zu beeinträchtigen. Aber dies ist mit dem Lieblingsfilm oder der Lieblingsserie auf Französisch etwas vollkommen anderes. Beim Fernsehen werden nämlich die Sinnesorgane Auge und Ohr gleichzeitig für das Französischlernen beansprucht, was dazu führt, dass Deine Französischkenntnisse noch schneller verbessert werden können.

Sowohl die bildliche als auch die auditive Wahrnehmung tragen dazu bei, dass Du Emotionen sowie ein französisches Sprachgefühl entwickeln kannst. Dadurch bist Du in der Lage, französische Begriffe besser und länger im Langzeitgedächtnis zu speichern und bei Bedarf abzurufen, da du sie mit einer bestimmten Emotion verknüpfst.

Sofern Du zurzeit noch sehr wenig Kenntnisse im Französischen besitzt, empfiehlt es sich einen bekannten Film auf Französisch anzusehen. Viele DVDs und Fernsehsender bieten unter anderem Untertitel an, die Du Dir zur Hilfe nehmen könntest. Achte aber darauf, dass Du Dich nicht dabei erwischst, nur den Untertitel zu lesen. Deine Französischkenntnisse verbessern sich dadurch erheblich langsamer. Desweiteren könnte dieses Untertitel-Lesen dafür verantwortlich sein, dass Du mit der Zeit die Motivation für Französisch verlierst.

Für Fortgeschrittene in Französich bietet es sich ebenfalls an, Nachrichten auf Französisch anzusehen. Auch das bloße Französisch-Nachrichten-Im-Hintergrund-Laufen-Lassen kann bewirken, dass hierdurch Französisch-Fortgeschrittene eine bessere französische Aussprache und sicheres Sprachgefühl erhalten.

Französischkenntnisse verbessern – Tipp 4 “Tandempartner aktivieren”

Tipp 2 und Tipp 3 eignen sich hervorragend für die Verbesserung Deiner Französischkenntnisse bezüglich des Hörens und Lesens. Hören und Lesen bewirkt nämlich, dass Dein passiver Wortschatz in Französisch gefestigt wird. Für das Französisch sprechen solltest Du jedoch auch Deinen aktiven Wortschatz festigen. Wie oft in der Grundschule durch französische Austauschprogramme angeboten, solltest Du Dir deshalb irgendeine Möglichkeit suchen, Französisch sprechen zu können.
In Anbetracht der oft zu hohen Kosten für eine Sprachreise eignen sich unter anderem Tandempartner, um die Französischkenntnisse in Bezug auf das Sprechen zu verbessern. Das Schöne an einem Tandempartner ist nämlich, dass beide Seiten ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern können. Sofern dann noch eine innige Freundschaft entsteht und gegenseitige Besuche stattfinden, wird das Französischkenntnisse verbessern garantiert ein Klacks für Dich. 🙂

Wir wünschen Dir ganz viel Erfolg beim Französischkenntnisse verbessern!

Französischkenntnisse To-Go: Ganz einfach mit der Jicki App!

Jicki App Französisch lernen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...