Sprachkurs Französisch

Lerne Französisch mit dem Onlinekurs Jicki!

Finde den für Dich besten Französisch Sprachkurs

Du bist auf der Suche nach einem guten und geeigneten Französisch Sprachkurs? Damit bist Du nicht alleine! Wir haben verschiedene Französisch Sprachkurse miteinander verglichen und verraten Dir ihre Unterschiede und Vorteile. 

Außerdem stellen wir Dir geeignete Anbieter für Französische Sprachreisen vor, falls Du Deine Französischkenntnisse lieber unterwegs verbessern möchtest.

Am liebsten hättest Du einen Online Sprachkurs, den Du mal hier und mal da nutzen kannst? Egal, ob in Frankreich, Belgien, Kanada oder bei Dir zu Hause auf dem Sofa, mit den Audiokursen von Jicki hast Du Deinen Französisch Sprachkurs immer mit dabei! 

Darum erfährst Du am Ende auch, wie Du die Jicki-Sprachduschen am besten mit einem Sprachkurs zum Französisch lernen kombinierst.

Französisch lernen mit den Sprachkursen von Jicki

Wie Du mit den Sprachkursen von Jicki effektiv Französisch lernst, ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache oder dem Lernen der Französischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch das Hören der entspannten Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher einprägen. 
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Französische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen zieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Dein Französisches Hörverstehen  schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. Mit der Jicki-Methode gelingt es Dir, Dein Französisch zu verbessern, ohne dass es sich nach Lernen anfühlt. Überzeug Dich selbst!

Deine Jicki-Vorteile

  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Audio-Sprachkurse: Ausschließlich von Muttersprachlern gesprochen
  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Online & Offline: Mit der Jicki-App überall lernen

So klingen unsere Französisch Sprachkurse – hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Mit der Jicki-App hast Du Deinen Französisch Sprachkurs immer dabei!

Jicki App Französisch lernen

Welcher Französisch Sprachkurs ist der beste?

Leider lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten, da jede*r andere Ansprüche, Voraussetzungen und Möglichkeiten hat. Darum ist es wichtig, den für Dich persönlich besten Französisch Sprachkurs zu finden. 

Dafür eignet sich unsere Checkliste für Französische Sprachkurse, denn auf auf diese Dinge solltest Du unbedingt achten:


Qualität der Lehrer*innen

Achte darauf, dass die Lehrer*innen gut ausgebildet sind und finde heraus, ob Dir ihre Lehrmethode liegt. Frag doch einfach mal nach einer Schnupperstunde – so findest Du am schnellsten heraus, ob die Lehrkraft zu Dir passt.


Didaktisches Konzept

Schaue auf der Internetseite des Anbieters, wie ihr didaktisches Konzept aussieht. Es muss vor allem zu Dir und Deiner Art des Lernens passen. Übrigens: Ist kein didaktisches Lernkonzept vorhanden, zeugt das davon, dass sich die Sprachschule keine Gedanken darüber gemacht hat und Du vielleicht lieber ein anderes Angebot wählen solltest.


Inhalt des Sprachkurses

Wichtig ist natürlich auch, was inhaltlich vermittelt wird. Wenn Du bestimmte Interessensgebiete hast oder für spezielle Bereiche lernst, kannst Du rausfinden, ob es in der Sprachschule beispielsweise Französisch Sprachkurse für den Urlaub, für Kinder oder für den Berufsalltag gibt.


Optimale Gruppengröße

Sieh Dir an, welche Gruppengröße angeboten wird. In kleineren Gruppen ist alles etwas individueller und das kann einige Vorteile mit sich bringen: Du kannst mehr Fragen stellen, die Hemmschwelle zum Sprechen ist viel geringer und die Lehrperson kann auf Deine individuellen Bedürfnisse beim Französisch Lernen eingehen.


Sprachkurs Französisch Kosten

Überlege Dir im Voraus, wie viel Du bezahlen kannst bzw. willst. Vergleiche Preise verschiedener Sprachkurse und frage gerne nach, wie die Preise zustande kommen. Wenn ein Kurs etwas teurer ist, kann das bei hoher Qualität gerechtfertigt sein, dies muss aber nicht der Fall sein, deshalb unser Tipp: Nachfragen! 

Online-Sprachkurs versus Sprachkurs vor Ort - ein Vergleich

Auf der Suche nach einem geeigneten Französisch Sprachkurs stellt sich früher oder später die Frage: Will ich einen Online-Sprachkurs absolvieren oder einen Sprachkurs vor Ort in einer Sprachschule machen.

Um das herauszufinden, haben wir die jeweiligen Vorteile für Dich in einer Tabelle zusammengefasst:

Online-SprachkursSprachkurs vor Ort
Flexibel Lernen-
Im eigenen Rhythmus lernen-
-Fragen werden sofort beantwortet
Überall Lernen (bei Apps und Internetverbindung)-
-Feste Termine zum Lernen sorgen für Motivation
Nach eigenen Interessensgebieten lernen-
Lob und Support durch eine Französisch-Lern-CommunityLob und Support von den Lehrer*innen/Dozent*innen

Im Test: 3 Französisch Sprachkurse vor Ort

Du bist auf der Suche nach einem Sprachkurs vor Ort? Wir stellen Dir 3 verschiedene Anbieter vor. Hierfür haben wir uns natürlich nur Anbieter herausgepickt, die über ganz Deutschland verteilt sind, damit auch für Dich der Weg zum Französisch Sprachkurs nicht weit ist.

Lernstudio Barbarossa

Das Lernstudio Barbarossa gibt es an 183 Standorten in ganz Deutschland. Es werden Französischkurse für die unterschiedlichen Französisch-Niveaus angeboten. Um den idealen Sprachkurs für Dich zu finden, kannst Du einen Beratungstermin vereinbaren, bei dem Dir ganz individuell geholfen wird. Aber auch auf ihrer Webseite findest Du allerlei Informationen zu den unterschiedlichen Sprachkursen.

Die Preise sind sehr variabel, da es darauf ankommt, für welchen Französisch Sprachkurs Du Dich entscheidest und wo dieser stattfindet. Dank der Vielzahl unterschiedlicher Angebote wirst Du aber bestimmt einen für Dich passenden Kurs finden.

Gut zu wissen:

Wo: 183 Standorte in Deutschland

Kosten: Ab 21€ pro Unterrichtsstunde pro Person

Für wen: Alle Französisch-Niveaus sowie Französisch Sprachkurse für Kinder

Französisch Sprachkurs bei Berlitz

Das Präsenztraining von Berlitz ist ideal für alle, die schnell in die Französische Sprache eintauchen wollen und den direkten Austausch mit gleichgesinnten fleißigen Lerner*innen suchen. Es gibt Einzel- oder Gruppenunterricht direkt in einer Berlitz Sprachschule. Der Französischunterricht vor Ort bietet ein angenehmes Lernumfeld und motiviert alle Lernenden, aktiv Französisch miteinander zu sprechen. Außerdem bietet Berlitz auch themenspezifische Trainings an, die auf verschiedene Berufs- und Branchengruppen abgestimmt sind.

Gut zu wissen:

Wo: In jedem Bundesland vertreten (oft auch mehrfach)

Kosten: Preise auf Anfrage

Für wen: Alle Französisch-Niveaus

Französisch Sprachkurs bei Inlingua

Von Einzel- über Crash- bis hin zu Gruppenkursen: Inlingua bietet maßgeschneiderten Französisch Unterricht als klassisches Präsenzseminar oder Online-Learning an. Inlingua legt den Fokus auf Französisch lernen durch Sprechen und hat dafür eine eigene Inlingua Methode zum Sprachen lernen entwickelt. 

Auf der Webseite kannst Du einen individuellen Beratungstermin vereinbaren. Du musst dafür lediglich ein paar Fragen beantworten: Welche Kursform bevorzugst Du? Wie oft möchtest Du pro Woche lernen? Und welche Inhalte soll Dein Französischkurs umfassen, also eher berufliche oder allgemeine Alltagsthemen?

Mit dem kostenlosen Einstufungstest kannst Du herausfinden, auf welchem Französischniveau Du Dich befindest und welcher Französischkurs somit am besten für Dich ist.

Gut zu wissen:

Wo: Deutschlandweit sowie international

Kosten: Variiert je nach Anzahl der wöchentl. Unterrichtsstunden

Für wen: Alle, die Französisch Nachhilfe benötigen bzw. ihre Französisch Kenntnisse vertiefen möchten

Im Test: Französisch Sprachreisen und Sprachkurse im Ausland

Sprachreisen oder Sprachkurse im Ausland sind eine sehr beliebte Möglichkeit, um die vorhandenen Französischkenntnisse zu verbessern oder als Französisch Anfänger*in durchzustarten. Wir haben 3 Anbieter Französischer Sprachreisen für Dich herausgesucht und genauer unter die Lupe genommen.

TravelWorks

Bei TravelWorks erlebst du die französische „art de vivre“ und kannst Dir ein eigenes Bild vom Leben in Frankreich bzw. Kanada machen. Bei Weinverkostungen in Bordeaux, Wellenreiten in Antibes oder Erkundungstouren zu den Niagarafällen zeigt sich die Vielfalt von Ländern und Sprache.

Den dazugehörigen Unterricht gibt es in kleinen Gruppen, in denen der/die Lehrer*in optimal auf Dich und die anderen Schüler*innen eingehen kann. Beim Sprachunterricht wird sehr viel Wert aufs Sprechen gelegt, damit Du Dich auch außerhalb des Sprachkurses gut auf Französisch verständigen kannst. Durch das ständige Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben ist der Lernfortschritt im Sprachkurs auch umso größer.

Gut zu wissen:

Wo: Kanada und Frankreich

Kosten: ab 225€ pro Woche

Für wen: ab 16 Jahren

Sprachreisen mit ESL

Mit ESL zu reisen und Französisch zu lernen, bedeutet, auf nachhaltige und lebendige Weise Deine Französischen Sprachkenntnisse zu verbessern und zu erweitern. Das Lernen vor Ort nimmt Dir schnell all Deine Hemmungen, die Du vor dem Französisch sprechen hast. Bei ESL kannst Du ganz individuell für Dich entscheiden, auf welche Art Du Französisch lernen möchtest. Mithilfe der Suchmaschine findest Du neben Deinem Traum-Reiseziel auch die perfekte Sprachschule für Dich.

Gut zu wissen:

Wo: Frankreich, Westschweiz, Kanada, Guadeloupe

Kosten: Variieren je nach Zielort, Länge und Art des Sprachkurses

Für wen: Erwachsene

Sprachreisen mit EF

Die maßgeschneiderten Sprachreisen von EF sind gerade für Erwachsene, die Französisch lernen möchten, genau das Richtige. Es wird Dir eine innovative Mischung aus Online-Französischlektionen, kleinen Klassen und viel praktischer Übung geboten. Außerdem werden von EF tolle Wochenausflüge organisiert, an denen Du nach Lust und Laune teilnehmen und Deinen Spaß haben kannst. 

Auch für andere Altersgruppen hat EF die passenden Angebote. Schau am besten mal auf ihrer Webseite vorbei und informiere Dich genauer.

Gut zu wissen:

Wo: Frankreich

Kosten: Variieren je Länge und Art des Sprachkurses

Für wen: ab 10 Jahren

Wie Du einen Französisch Sprachkurs mit Jicki kombinierst

Am besten ist natürlich, wenn Du Dir ein eigenes Fazit aus den Informationen dieser Seite ziehst. Denn das ist ja schließlich unser Ziel: den für DICH perfekten Französisch Sprachkurs zu finden, um Deine Französischkenntnisse auf nächste Level zu heben. 

Wir können Dir abschließend aber noch den Tipp geben, beim Französisch lernen nie nur auf eine Karte zu setzen, sondern unterschiedliche Lernmethoden miteinander zu kombinieren. So erzielst Du definitiv das beste Ergebnis. 

Du lernst das Meiste durch das Hören der Französischen Sprache. Das kannst Du mit den Online-Französischkursen von Jicki noch vertiefen, in dem Du spannenden Französischen Geschichten und Dialogen lauschst und Dir die Vokabeln anschließend intensiv einprägst. Da das mit der Jicki-App immer und überall geht, kannst Du das ganz einfach mit Sprachkursen und Sprachreisen verbinden.

Du willst direkt loslegen mit dem Französisch Onlinekurs?

Besser lernen? 8 Tipps, die dir das Lernen leichter machen Frau
Französisch Lerntipps

Du bist dringend auf der Suche nach einer guten Lernstrategie, um noch erfolgreicher Französisch zu lernen? Dann entdecke unsere besten Lerntipps, um im Französischen so richtig durchzustarten!

Motivation
Motivationstipps

Deine Motivation verlässt Dich beim Lernen manchmal? Und dann geht einfach gar nichts mehr? Dann stöber durch unsere Motivationstipps mit den besten Gründe zum Französisch lernen und einer Akuthilfe für jedes Motivationsloch!

Konzentration
Konzentrationstipps

Es gibt Tage, an denen es Dir schwer fällt, Dich zu konzentrieren? Irgendwann nickst Du beim Lernen einfach ein? Dann wappne Dich mit den besten Konzentrationstipps, um effektiv und schnell Französisch zu lernen!

Du willst Deinen Französisch Sprachkurs immer und überall nutzen?

Hol Dir jetzt die Jicki App!

Jicki App Französisch lernen

So lernt unsere Community

Unsere Top-4 FAQs zum Thema Sprachkurs Französisch

📚 Welche verschiedenen Französisch Sprachkurse gibt es?

Im ersten Schritt gilt es, zwischen Online und Offline Kursen zum Französisch lernen zu unterscheiden. Hier also eine kleine und kurze Auswahl für Dich:

Online Französischkurse: 

1. Audio-Sprachkurse
Hier gibt es z.B. unsere Jicki Sprachduschen, mit denen Du ähnlich wie beim Erlernen Deiner Muttersprache Französisch lernen kannst. Du lässt Dich einfach von den Vokabeln berieseln und lernst so einen großen Wortschatz und entwickelst ein gutes Sprachgefühl. Der große Vorteil: Du kannst beim Autofahren, beim Sport, beim Kochen oder anderen Tätigkeiten nebenbei lernen und musst so keine extra Zeit einplanen.

2. Vokabeltrainer
Die Vokabeltrainer erinnern sehr stark an das schulische Lernen einer neuen Sprache. Du hast virtuelle Karteikarten, kannst Französische Lückentexte ausfüllen und kleine Tests absolvieren.

Offline Französischkurse: 

1. Sprachreise
Du fährst in ein Französischsprachiges Land und machst dort einen Französischkurs. Dadurch bist Du wie bei einem Audio-Französischkurs immer von der Französischen Sprache umgeben und machst relativ schnell Fortschritte. Allerdings musst Du darauf achten, in Deiner Freizeit nicht nur mit deutschsprachigen Menschen rumzuhängen und die Kosten einer solchen Sprachreise sind auch nicht zu unterschätzen.

2. Französischkurs vor Ort
In fast jeder Stadt gibt es Angebote zum Französisch Lernen, sei es bei der VHS oder einem privaten Anbieter. Hier triffst Du auf ausgebildete Lehrer und lernst meistens in einer kleinen Gruppe. Die Qualität der Französischkurse variiert stark und auch hier wirst Du Dich nicht selten an die Schule zurückerinnert fühlen.

💸 Was kostet ein Französisch Sprachkurs?

Die Kosten von Französisch Sprachkursen variieren recht stark, je nachdem, für welche Art des Lernens Du Dich entscheidest.

Kosten eines Online-Französischkurses: Auch hier variieren die Kosten bei den unterschiedlichen Anbietern. Bei Rosetta Stone gibt es die Jahreslizenz für stolze 275€, das Jahres-Abo bei Babbel kostet 5,99€ auf den Monat gerechnet und bei Jicki bist Du schon mit 4,95€ im Monat dabei.

Hier findest Du unsere Preise.

Kosten einer Sprachreise: Für eine Sprachreise in ein französischsprachiges Land, wie beispielsweise Frankreich oder Kanada, musst Du mit Preisen um die 350€ pro Woche rechnen. Wobei meistens noch Kosten für Flüge und Übernachtung dazukommen.

Kosten eines Sprachkurses in Deiner Stadt: Hier kommt es ganz darauf an, ob Du Dich für einen günstigen VHS-Französischkurs mit vielen Teilnehmern oder für Einzelunterricht mit einem persönlichen Französischlehrer entscheidest. Die Kosten liegen zwischen 15€ und 100€ pro Unterrichtsstunde.

💻 Sind Online-Sprachkurse zum Französisch lernen sinnvoll?

Als Anbieter eines Online-Sprachkurses zum Französisch lernen können wir auf diese Frage natürlich nur eine Antwort geben: Natürlich! 🙂

Allerdings können wir Dir nur ans Herz legen, es einfach selbst mal auszuprobieren. Mit unseren Sprachduschen haben wir Dir das Testen so einfach wie möglich gemacht:

Kostenlos ausprobieren: Bei jedem unserer Französischkurse kannst Du die ersten beiden Lektionen kostenlos testen.

Geld-zurück-Garantie: Anschließend kannst Du Dich für Jicki Premium entscheiden, erhältst Zugriff auf alle Inhalte und bekommst in den ersten 20 Tagen Dein Geld zurück, wenn Dir die Sprachduschen nicht gefallen.

🔎 Wie lerne ich am besten Französisch?

Um schnell und erfolgreich Dein Französisch zu verbessern, musst Du eigentlich nur 3 wichtige Dinge beachten:

1. Lerne mit Spaß und aus eigenem Antrieb
Überlege Dir genau, warum Du Dich dafür entschieden hast, Französisch zu lernen. Was sind Deine persönlichen Gründe und was verändert sich in Deinem Leben, wenn Du Deine Französischkenntnisse verbesserst? Halte Dir diese Gründe immer wieder vor Augen, sei es als Bildschirmschoner bei Deinem Smartphone oder als Motivationsplakat bei Dir zu Hause. Du wirst schnell feststellen, dass Dir das Lernen sehr viel einfacher fällt.

2. Lerne auditiv
Wie hast Du eigentlich Deine Muttersprache gelernt? Richtig! Durch Zuhören, Verstehen und Nachahmen und nicht durch Vokabelkarten und Grammatikübungen. Mit den Französisch-Audiokursen von Jicki haben wir eine einzigartige Methode entwickelt, die es Dir erlaubt, besonders schnell und effektiv Französisch zu lernen.

3. Wende das Gelernte an
Egal, ob Du Dir einen Tandempartner suchst, mit Deiner besten Freundin auf Französisch sprichst oder mal eine kleine Reise in ein französischsprachiges Land machst. Nur wenn Du auch regelmäßig Französisch sprichst, wirst Du es auf Dauer beherrschen.

Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.