Griechisch Übungen

Schnell zum Erfolg durch Hören, Sprechen, Lesen

Üben, üben, üben!

Schon beim Anblick der seitenlangen Griechisch Übungen in Schulbüchern vergeht Dir die Lust am Lernen? Nach zwei Sätzen schweifst du ab und hörst lieber ein spannendes Hörbuch? Dann sind die Audio-Kurse von Jicki die ideale Lösung für Dich.

Mit Jicki machen Griechisch Übungen wieder Spaß und fühlen sich nicht mehr nach anstrengendem Lernen an. Zuerst hörst Du Griechische Wörter und Sätze, die anschließend in einer spannenden Geschichte wiederholt werden. Am Ende jeder Lektion kannst du das Gelernte nachsprechen und so Deine neuen Griechischkenntnisse im Langzeitgedächtnis behalten. Leg also Deine verstaubten Bücher beiseite und mach Griechisch üben mit Jicki zu Deiner Freizeitbeschäftigung!

Du willst mehr über die Jicki-Methode erfahren? Dann auf zum nächsten Abschnitt.

Griechisch Übungen mit Jicki

Die Jicki-Methode zum Griechisch üben ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der Griechischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Griechische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. Mit Jicki machen Griechisch Übungen also plötzlich wieder richtig Spaß.

Deine Jicki-Vorteile

  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Alltagsnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Online & Offline: Mit der Jicki-App
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)

So klingen unsere Griechischkurse – hör mal rein!

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Mit der Jicki-App ganz entspannt Vokabeln üben!

Jicki App Griechisch lernen

Wochenziele setzen

Dir sollte bewusst sein, dass eine neue Sprache zu lernen , einiges an Zeit benötigt. Darum ist es wichtig, dass Du Geduld mitbringst und Dich nicht gleich überforderst, indem Du Deine Ziele zu hoch steckst. Mit zu hohen Zielen, kann es nämlich sein, dass Du Dich sehr schnell demotivieren lässt und im schlimmsten Fall das Handtuch schmeißt!

Wir von Jicki raten jedem Lernenden: setze Dir Wochenziele, die Du auch erfüllen kannst . Deine Ziele sollten (besonders zu Beginn) bescheiden sein. Ein Tipp für ein Ziel ist z. B., eine Bestellung auf Griechisch in einem griechischen Lokal aufgeben (Voraussetzung ist natürlich, dass die Kellner ebenfalls Griechisch sprechen). Der Erfolg wird Dich motivieren, weiter zu machen und neue Griechisch Übungen zu testen.

Tandempartner als Vokabeltrainer

Um Griechisch zu lernen, ist ein griechischsprachiger Tandempartner Dein perfekter Vokabeltrainer. Trefft euch, wenn möglich 1x die Woche oder verabredet euch zum Video-Chatten und unterhaltet euch dabei ausschließlich auf Griechisch. Gerade als Anfänger ist das natürlich extrem schwierig und anstrengend. Aber Du wirst merken, wie schnell Du Fortschritte machst. Das Umgeben mit der Sprache ist ein wahres Wundermittel und die beste Griechisch Übung, die es gibt! 

Du willst sofort mit Griechisch Übungen starten?

Die Birkenbihl-Methode als perfekte Griechisch Übung

Die Birkenbihl-Methode ist eine der bekanntesten Lernmethoden beim Spracherwerb. Sie ist eine super Technik zum Griechisch üben. Vera Birkenbihl hat ihre Lernmethode in 4 Schritte aufgegliedert:

1. Dekodierung

Zuerst suchst Du Dir einen kurzen griechischen Text aus und übersetzt diesen Wort für Wort . Die Übersetzung wird grammatikalisch keinen Sinn ergeben – das muss sie aber auch nicht! Durch das wortwörtliche Übersetzen lernst Du die Griechische Sprache in ganzen Sätzen , statt nur in Vokabeln, kennen.

2. Aktives Hören

Nun hörst Du Dir den zuvor übersetzten Text aufmerksam – auf Griechisch – an. Währenddessen liest Du Deine Wort-für-Wort-Übersetzung mit und versuchst, die gehörten Wörter mit den geschriebenen gedanklich in Verbindung zu bringen . Dabei kannst Du so oft auf “STOP” drücken, wie Du möchtest. Wichtig ist nicht die Schnelligkeit, sondern dass Du am Ende jedes Wort zuordnen und Dir seinen Klang einprägen kannst.

3. Passives Hören

Während Du anderen Tätigkeiten nachgehst, hörst Du den Text erneut mehrmals hintereinander an. Du musst nicht mehr total aufmerksam sein, sondern lässt Dich nur noch berieseln und umgibst Dich so eher passiv mit der griechischen Sprache . In dieser Phase der Birkenbihl-Methode festigst Du die Inhalte unterbewusst und transportierst sie nach und nach in Dein Langzeitgedächtnis .

4. Anwenden

Jetzt geht es ans Eingemachte! Mit Hilfe von weiteren Lernaktivitäten wie Konversationen oder anderen Übungen wendest Du Deine Griechischkenntnisse an . Suche Dir hierfür z. B. einen Tandempartner! Wichtig ist, dass die Aktivitäten auf Deine Lernziele und Präferenzen abgestimmt sind. Es bringt nur wenig, eine griechische Radiosendung anzuhören, wenn man eigentlich Gedichte auf Griechisch schreiben möchte. Geht es ums Sprechen, ist es außerdem laut Vera Birkenbihl immer förderlich, sich an Muttersprachlern zu orientieren , um sich keinen Akzent anzueignen.

Post It’s - Alltags-Vokabeltrainer

Post it’s sind eine weitere sehr effektive Methode Griechisch sprechen zu lernen . Anwenden kannst Du das wie folgt: Schreibe die griechischen Vokabeln für die Gegenstände in Deiner Wohnung auf ein Post It und klebe es dann an die jeweiligen Gegenstände .

Das ist wirklich eine super Übung und ein effektiver Griechisch Vokabeltrainer, um Deinen griechischen Wortschatz zu erweitern.

Die Jicki-Methode - Griechisch Übung UND Vokabeltrainer

Die Jicki-Methode ist die entspannteste Methode unter den Griechisch Übungen. Du kannst die Jicki-App dafür kostenlos downloaden, um Dich anschließend von unserer Griechischsprachdusche berieseln zu lassen. Es ist vollkommen egal, ob Du Griechisch Online oder Offline lernen möchtest , Jicki bietet beides an. Du kannst also während der Zugfahrt, dem Warten auf den Bus, dem Sporteln oder während einem Spaziergang dem Vokabeltrainer lauschen. Wenn Du Griechisch lernen noch nicht ausprobiert hast, solltest Du Dir die ersten Lektionen von Jicki anhören. Mit Jicki lernst Du Griechisch so, wie Du Deine Muttersprache gelernt hast. Stressfrei, ohne Lerndruck, entspannt und nur durchs Zuhören und Nachsprechen. 

Eine einzigartige Mischung aus Lernmusik, Entspannungsübungen und Vokabeln ermöglichen es Dir Deinen Lernprozess zu beschleunigen. Das Beste daran ist, dass Du innerhalb 20 Minuten schon erste Griechische Begriffe und Sätze nachsprechen kannst. So entspannt und stressfrei kannst Du nur mit Jicki lernen!

Unsere Top-4 FAQs zu Griechisch Übungen und Vokabeltrainer

🔝 Mit welchen Übungen kann ich am besten Griechisch lernen?

Erstmal vorweg: Es geht nicht immer nur um stupides (auswendig-)Lernen von Grammatik und Vokabeln . Das Geheimnis liegt in der Kombination. Lerne keine einzelnen Wörter, sondern ganze Texte. Durch den Kontext ergeben sich Wörter von ganz alleine, ohne dass du sie separat üben musst. Auch Grammatikregeln erklären sich auf diese Weise von selbst. Irgendwann hast Du ein Gespür für die Griechische Sprache und wie Du sie anwendest. Auch in Bezug auf Grammatik und Zeitformen.

Folgende Übungen sind super zum Griechisch lernen:

  • Texte mithilfe der Birkenbihl-Methode übersetzen
  • Dialog mit einem/ einer Tandempartner/in führen
  • Griechischsprachiges Radio hören
  • einen Film oder eine Serie , die Du bereits gut kennst auf Griechisch streamen
📆 Wie viele Vokabeln sollte ich pro Tag lernen?

Diese Frage wird Dir niemand pauschal beantworten können, denn es hängt immer von Dir selbst ab, wie viele neue Vokabeln Du pro Tag oder pro Woche aufnehmen kannst und willst.

Es kommt nicht so sehr darauf an, ob Du 10 oder 20 neue Vokabeln lernst. Viel wichtiger ist, dass Du eine Lernmethode findest, die Dir Spaß macht und Dir die Vokabeln in einem sinnvollen Kontext beibringt. Denn…

Vokabeln ohne weiteren Kontext landen nur im Kurzzeitgedächtnis. Das bedeutet, Du vergisst sie schneller wieder. Aus diesem Grund haben wir die Jicki-Sprachduschen entwickelt. So lernst Du nicht nur viele Vokabeln in kurzer Zeit, sondern hörst direkt auch eine spannende Geschichte, welche die Wörter in einen sinnvollen Kontext bringt.

💪 Gibt es Griechischkurse für Fortgeschrittene?

Wenn Dein Griechisch besser wird, solltest Du Dir folgende Fragen stellen, bevor Du einen Sprachkurs auswählst: Willst Du eher Deine Aussprache verbessern oder Deinen Wortschatz erweitern? Fehlt es Dir an Grammatik oder ist Dein Hörverstehen nicht so gut?

Anhand dieser Erkenntnisse kannst Du einen passenden Sprachkurs für Deine Bedürfnisse wählen.

Online-Griechischkurse:

In fast allen Online-Griechischkursen oder Apps zum Griechisch lernen gibt es auch Fortgeschrittenen-Kurse. Diese haben den Vorteil, dass sie günstig und jederzeit verfügbar sind. Gerade für ein höheres Level machen Online-Kurse und Apps Sinn, da Du meistens nicht mehr so viel Erklärung brauchst, sondern eher in der Sprache bleiben und Deinen Wortschatz erweitern möchtest.

Mit der Jicki-App zum Griechisch lernen kannst Du auch Zwischenzeiten wie Autofahrten, kochen oder Zugreisen zum Lernen nutzen.

Sprachkurs in Deiner Stadt: 

Auch die Sprachschulen in Deiner Stadt bieten Griechischkurse für Fortgeschrittene an. Üblicherweise wird zu Beginn Deines Unterrichts ein kleiner Test mit Dir gemacht und dann entschieden, welcher Kurs für Dich am geeignetsten ist. Am besten einfach bei der Sprachschule Deiner Wahl anfragen.

✂️ Ist es wichtiger, Vokabeln zu lernen oder Grammatik?

Aus der Schule sind wir es gewohnt, auf der einen Seite eine Menge Vokabeln und auf der anderen Seite eine Menge Grammatik zu lernen. Wenn Du beides gelernt hast, kannst Du Griechisch sprechen . Doch das ist oftmals sehr frustrierend und langwierig. Gerade zu Beginn, wenn von beidem nicht viel da ist.

Deshalb macht es Sinn, direkt ganze Sätze zu lernen und so zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. So lernst Du automatisch neben dem Sprechen und Verstehen, wie die Griechische Grammatik aufgebaut ist. In erster Linie willst Du ja einfach nur Griechisch sprechen können und nicht wissen, warum man etwas wie sagt. Das Tolle daran ist, dass mit der Zeit und mit jedem Satz, den Du lernst, Dein Sprachgefühl besser wird und Du den Satzbau und die Griechische Grammatik immer besser verstehst – ohne eine einzige Regel benennen zu können.

Probiere es doch einfach mal mit unseren Jicki-Sprachduschen zum Griechisch Lernen aus!

Du willst gleich mit dem Griechisch Vokabeltrainer starten?

Hol dir die Jicki-App!

Jicki App Griechisch lernen

Du willst noch mehr zum Thema Griechisch lernen erfahren?

Stefan Graf

Stefan gibt Euch seine besten Tipps zum Spanisch und Griechisch lernen und schreibt über seine persönlichen Erfahrungen beim Lernen mit den Sprachduschen von Jicki.