Französisch auffrischen mit Erfolg

Werde mit Jicki wieder zum Französisch-Profi!

Französisch auffrischen leicht gemacht

Dein Französisch Wortschatz hat schon leichten Rost angesetzt und in Gesprächen antwortest Du häufig nur mit “Oui” oder “Bien sûr!”? Dann ist die Jicki-Methode zum Französisch auffrischen genau das Richtige für Dich.

Statt Karteikarten auswendig zu lernen, folgst Du einfach unseren Lern-Hörbüchern. Dabei frischst Du erst Deinen Wortschatz auf und hörst anschließend eine spannende Geschichte, in der die gelernten Vokabeln nochmals aufgegriffen werden. So wird Deine nächste Französisch-Konversation ein Kinderspiel.

Du willst mehr über die Jicki-Methode erfahren? Dann auf zum nächsten Abschnitt.

Französisch auffrischen mit den Jicki-Audiokursen

Wie Du mit Jicki Dein verstaubtes Französisch aufbesserst, ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der Französischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Französische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. So kannst Du sogar die Französische Schriftsprache nochmal auffrischen, solltest Du mal einen Brief schreiben wollen.

Deine Jicki-Vorteile

  • Perfekte Aussprache: Sprechübungen in jeder Lektion
  • Praxisnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Audio-Sprachkurse: Ausschließlich von Muttersprachlern gesprochen
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)

So klingen unsere Französischkurse – hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Mit der Jicki App ganz einfach Dein Französisch auffrischen!

Jicki App Französisch lernen

Französisch auffrischen mit Spielfilmen und Serien

Bestimmt kennst Du diese Situation: Du schaust einen Film auf Französisch und versuchst angestrengt, den Dialogen zu folgen und die Filmhandlung zu verstehen. Vielleicht reden die Schauspieler*innen sehr schnell oder unterhalten sich in einem Dir unverständlichen Dialekt miteinander. Du merkst, wie Dich der Film anstrengt und Du am Ende noch nicht einmal weißt, wovon er genau gehandelt hat.

Hier sind 4 Tipps, wie Du diese Situation vermeidest und Filme und Serien sogar dafür nutzen kannst, Dein Französisch aufzufrischen:

  1. Informiere Dich schon im Vorfeld über die Filmhandlung: Schaue Dir den Trailer an oder lies Dir eine Filmkritik im Internet durch.
  2. Suche einen Französischen Film aus, den Du bereits auf Deutsch kennst! Warum nicht einmal Deinen Lieblingsfilm auf Französisch anschauen? Dann kannst Du Dich wie immer ganz entspannt zurücklehnen, nebenbei Chips knabbern und wirst trotzdem immer genau wissen, was gerade auf der Leinwand passiert.
  3. Schaue Dir den Film mit Untertiteln an – das hilft Dir am Anfang, die Dialoge und die Handlung besser zu verstehen.
  4. Wenn Du eine Passage so gar nicht verstanden hast: Spule zurück, schaue Dir den Teil nochmals auf Deutsch an und dann wieder auf Französisch – so wirst Du neue Vokabeln lernen und den Film verstehen.

Französisch auffrischen mithilfe von Radiosendungen

Dem Internet sei dank lassen sich internationale Radiosendungen inzwischen direkt in Deinem Wohnzimmer empfangen. Auf Radio.de findest Du unter anderem Französischsprachige Podcasts und Radiosender aus aller Welt.

Dort kannst Du viele gute Rundfunksender entdecken, die sich auf bestimmte Themenbereiche konzentrieren und z. B. Musik, Kultur oder Nachrichten und Dokumentationen in den Vordergrund stellen. Orientiere Dich an Deinen Vorlieben: Was macht Dir Spaß und interessiert Dich? In Verbindung mit Deinen persönlichen Interessen frischst Du Dein Französisch noch leichter und schneller auf.

Deine Französischkenntnisse bringst Du natürlich auch mit Französischen Songs wieder auf Vordermann. Wenn Du öfter einmal einen Französischen oder Amerikanischen Sender anstellst, der Deine Lieblingsmusik spielt, wirst Du irgendwann gar nicht mehr bemerken, dass die Moderator*innen zwischen den Songs Französisch reden. So gelingt Dir das Französisch lernen ganz nebenbei und Du verbesserst damit ganz unbewusst Dein Französisches Sprachgefühl.

Du willst noch mehr Möglichkeiten, um Dein Französisch aufzubessern? Dann entdecke unsere Top 4 der Französischsprachigen Hörbücher und unsere Empfehlungen zu den besten Französischsprachigen Podcasts!

 

Französisch auffrischen Online

Eine einfache Möglichkeit, mit der Du flexibel bist und in Deinem eigenen Rhythmus Dein Französisch verbesserst: Online lernen. Doch welche Optionen stehen Dir zur Verfügung? All das erfährst Du auf unserer Seite zum Thema Online Französisch lernen.

Du hast Lust direkt mit dem Französisch auffrischen zu starten?

Französisch auffrischen in der Freizeit - Spaß muss sein!

Dein Französisch verbesserst Du am besten, wenn Du die Sprache zu einem Teil Deines Alltags und Deiner Freizeit machst.

Hast Du zum Beispiel schon einmal ausprobiert, Dein Lieblingscomic oder einfachere Zeitungsartikel auf Französisch zu lesen? Oder wie wärs, wenn Du ein Buch, das Du bereits auf Deutsch sehr gut kennst, mal auf Französisch liest?

Setze Dich aber nicht unter den Druck, jedes Wort verstehen zu müssen. Viel wichtiger ist es, einen Eindruck vom Gesamttext zu bekommen. Du wirst merken: Je öfter Du Französische Texte liest, desto mehr werden sich Dir unbekannte Vokabeln aus dem Zusammenhang erschließen.

Du kannst Dich natürlich auch mit Muttersprachler*innen unterhalten. Gibt es bei Dir in der Stadt einen Französisch-Stammtisch? Geh hin und probiere Dein Französisch aus!

Auch über die sozialen Netzwerke ist es heutzutage leicht, Menschen aus aller Welt kennenzulernen und Kontakt mit ihnen zu halten. Warum nicht eine Französische Mail- oder Brieffreundschaft beginnen und anhand von regelmäßig ausgetauschten Nachrichten Deine Französischkenntnisse erweitern? Oder im Urlaub die Gelegenheit nutzen und Menschen ansprechen, um Dein Französisch aufzufrischen?

Es gibt viele Möglichkeiten, Dein Französisch im Alltag aufzufrischen! Entdecke dazu unsere Alltagstipps!

Besser lernen? 8 Tipps, die dir das Lernen leichter machen Frau
Französisch Lerntipps

Du bist dringend auf der Suche nach einer guten Lernstrategie, um Dein Französisch noch einfacher aufzufrischen? Dann entdecke unsere besten Lerntipps, um im Französischen so richtig durchzustarten!

Motivation
Motivationstipps

Deine Motivation verlässt Dich beim Lernen manchmal? Und dann geht einfach gar nichts mehr? Dann stöber durch unsere Motivationstipps mit den besten Gründe zum Französisch lernen und einer Akuthilfe für jedes Motivationsloch!

Konzentration
Konzentrationstipps

Es gibt Tage, an denen es Dir schwer fällt, Dich zu konzentrieren? Irgendwann nickst Du beim Lernen einfach ein? Dann wappne Dich mit den besten Konzentrationstipps, um effektiv und schnell Dein Französisch aufzufrischen!

Du willst Dein Französisch auch unterwegs auffrischen?

Hol Dir die Jicki-App!

Jicki App Französisch lernen

So lernt unsere Community

Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.