Italienisch lernen mit Softwares

Lerne in Deinem eigenen Tempo

Mit einer Software Italienisch lernen – Was zählt als Software?

Mit Sicherheit ist Dir Begriff “Software” geläufig. Viele wissen jedoch trotzdem nicht so recht, was sich hinter dem Begriff versteckt. Bevor wir Dir also vorschlagen, mit einer Software Italienisch zu lernen, erklären wir Dir was wir damit überhaupt meinen.

Suchen wir in einer Buchhandlung nach einem Italienisch Lernprogramm auf CD? Oder sehen wir erstmal in unserem Computer nach, was dieser bereits an Italienischen Lerntools besitzt? Downloaden wir uns im Netz ein Italienisches Lernspiel? Und zählen Apps auch zu Software? Oder melde ich mich besser in einem Lernportal an?

In diesem Artikel erfährst Du das und vieles mehr über das Thema Software zum Italienisch lernen. Am Ende stellen wir Dir DIE Software schlechthin vor mit der Dir das Italienisch lernen ganz einfach von der Hand gehen wird.

Italienisch lernen mit der Jicki Software

Die Jicki-Methode zum Italienisch lernen mit Software ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der Italienischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen lässt Du Dich einfach von rhythmisch gesprochenen Vokabeln mit Übersetzung berieseln. Du wirst überrascht sein, wie viel schon nach einmaligem Hören hängen bleibt.
  2. Verstehen: Anschließend hörst Du eine Italienische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf, oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Anschließend kannst Du entweder direkt zur nächsten Lektion springen, oder die Lektion zur Festigung noch einmal wiederholen. Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen.

Deine Jicki Vorteile

  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Alltagsnah: Lerne Vokabeln und Sätze, die Du wirklich brauchst
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Für Dich da: Wir helfen Dir schnell und beantworten Deine Fragen
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)
  • Online & Offline: Mit der Jicki-App

So klingen unsere Italienischkurse - hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Mit der Jicki-App noch einfacher Italienisch lernen!

Jicki App Italienisch lernen

Italienisch Software als optimaler Lernbegleiter

Eine Software ist ein Programm, das man auf elektronische Geräte, wie z. B. den Computer, laden kann und welches den Alltag erleichtern und/ oder verschönern soll. Eine Software kann sehr unterhaltend sein – Du könntest z.B. Deine Freizeit nutzen und Dich einer Partie “Mario Kart” widmen (mittelmäßig sinnvoll für Dich und Deine Mitmenschen) oder Du lernst mit Hilfe einer Software Italienisch (sehr sinnvoll für alle Beteiligten).

Eine Software kann Dir Italienisch auf unterschiedlichste Weise vermitteln – auditiv, visuell oder beides auf eine spielerische Art kombiniert.

Mit einer auditiven Software kannst Du Dir die Lerneinheiten direkt auf die Ohren packen. Egal ob mit Liedern, Hörbüchern, Podcasts oder ganzen Sprachkursen.

Musik hören wir alle gerne, nach dem Feierabend oder vor der Arbeit haben wir auch alle gerne unsere Ruhe und wollen einfach entspannen, Unterhaltung wollen wir aber alle trotzdem. Ach, und unser Wissen erweitern selbstverständlich auch! Hört sich nach einer nur schwer realisierbaren Kombination an für die wir sowieso alle keine Zeit haben, oder? Nicht ganz!

Eine Mischung aus Unterhaltung, Entspannung und Lernen wäre die perfekte Lösung? Glücklicherweise haben wir genau das für Dich: die Jicki-Sprachduschen helfen Dir mit Spaß und Leichtigkeit effektiv beim Italienisch lernen.

Du hast Lust, direkt mit dem ersten Italienisch Sprachkurs zu beginnen?

Hier geht’s zum auditiven Italienischkurs!

Die Italienisch Software von Jicki

Um mit den Sprachduschen von Jicki zu lernen brauchst Du nur Deine Ohren und eventuell Kopfhörer. Und schon kannst Du loslegen und Dich bei unseren Audiokursen von der italienischen Sprache berieseln lassen. Du wirst erstaunt sein, wieviel davon tatsächlich schon nach dem ersten Hören hängen bleibt.

Die auditive Software katapultiert Dich ohne Umwege in konkrete Anwendungssituationen, wie z. B. ein Restaurant oder Kaufhaus. Die Vokabeln und Sätze werden Dir rhytmisch vorgetragen und von Entspannungsmusik und -übungen begleitet. Der Anstieg ist nicht so langsam, wie er es in vielen anderen Softwares leider viel zu oft ist. Aber keine Angst, auch wenn Du nicht immer auf Anhieb alles verstehst, kannst Du Dir das meiste aus dem Kontext heraus herleiten. So entwickelst Du ein intuitives Sprachgefühl, einen stetig wachsenden Wortschatz und ein super Hörverstehen.

Das Coole daran ist, dass Du keine aktive Lernzeit für Deine Übungen einplanen musst und nicht an einen Ort oder ein Gerät gebunden bist. Du kannst die Lektionen WIRKLICH immer und überall machen und Dich dabei getrost zurücklehnen.

PS: Falls Du nun vorhast während Deiner Arbeitszeit in unsere Sprachduschen einzutauchen, sprich am besten zuerst mit Deinem Vorgesetzten – er wird es LIEBEN!

Unsere Top-6 FAQs zu Italienischlern-Softwares

🔎 Welches ist die beste Software zum Italienisch lernen?

Im Netz findest Du eine große Auswahl an Italienischlern-Softwares. Diese bewegen sich alle in einer Preisspanne von 14,99€ – 99,99€ und sind unterschiedlicher Qualität. Hierbei kommt es immer auf Dein angestrebtes Ziel an. Möchtest Du Dein altes Schulitalienisch auffrischen, in Deinem nächsten Urlaub Essen bestellen oder einen Vortrag über ein komplexes Thema halten – die passende Software gibt es für fast alles.

Der Nachteil vom Italienisch lernen mit einer Software ist, dass Du an Deinen Computer bzw. Laptop gebunden bist, auf den sie aufgespielt wurde. Eine App für Dein Smartphone ist mehr zeitgemäß und Du kannst ohne Aufwand super einfach unterwegs darauf zugreifen und Italienisch lernen. Mit der Jicki-App kannst Du effektive Lernerfolge erzielen und das locker nebenbei während Du anderen Tätigkeiten wie z. B. Spazieren oder Sport machen nachgehst.

🎧 Welche Vorteile kann ich mit auditivem Italienisch Lernen erzielen?

Podcasts, Hörbücher oder auditive Sprachkurse zum Lernen sind derzeit absolut im Trend. Folgende Gründe erklären, wieso gerade Sprachenlernen auf auditiver Basis oft bessere und nachhaltigere Ergebnisse erzielt:

  1. Hör- und Sprachzentrum liegen in unserem Gehirn dicht beieinander. Darum fällt es dem Gehirn sehr leicht, Verbindungen zwischen den Bereichen herzustellen. Das Gehirn ist also beim Sprachenlernen schon für auditives Lernen prädestiniert.
  2. Beim auditiven Lernen wird Sprachverständnis vermittelt. Beim ständigen Hören einer Sprache entwickelst Du ein Gespür für Melodie und Klang dieser und hast später beim Sprechen weniger Probleme und Hemmungen. Alle Audio Sprachkurse von Jicki bauen genau hierauf auf.
  3. Außerdem vermeidest Du durch auditives Lernen lästige Karteikartensysteme und mit ihnen stupides Wiederholen von Vokabeln. Lernen durch Hören soll dich berieseln und mit der Sprache umgeben, bis du das Gehörte schließlich intuitiv nachsprichst.
📱 Wie sinnvoll ist Italienisch lernen per Smartphone?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Italienisch mit dem Smartphone zu lernen. Die meisten dieser Lern-Apps bieten Dir einen Vokabeltrainer, Lückentexte zum Ausfüllen oder Bildpuzzle. Alle diese Aufgaben setzen voraus, dass Du immer aktiv und hundertprozentig aufmerksam bei der Sache bist.

Mit den Audio-Hörkursen von Jicki tauchst Du ganz entspannt in die Sprache ein und kannst z.B. beim Autofahren, beim Sport, beim Kochen oder anderen Tätigkeiten Deine Italienischkenntnisse aufbessern.

Hier gibt’s weitere Infos zur Italienisch App von Jicki

💪 Welche App eignet sich am besten, um Italienisch zu lernen?

Welches die beste App zum Italienisch lernen ist, kann Dir wahrscheinlich niemand wirklich seriös beantworten. Viel wichtiger als eine Meinung aus dem Netz ist Deine eigene. Du musst für Dich selbst herausfinden, mit welcher Lernmethode Du am besten klarkommst und wie Du für Dich am effektivsten Italienisch lernst.

Wir von Jicki haben eine Mischung aus der Birkenbihl-Methode und der Superlearning-Methode verwendet und daraus unsere Sprachduschen entwickelt. Das ganze haben wir dann in unsere App gepackt, mit der Du auch offline und nebenbei ganz einfach und entspannt Italienisch lernen kannst.

🚫 Mit welchen Apps kann man auch offline Italienisch lernen?

Bei den meisten Italienischlern-Apps kannst Du Dir zumindest einen Teil der Übungen und Kurse direkt auf Dein Smartphone laden. So kannst Du sie auch verwenden, wenn Du z.B. im Flugzeug keinen Internetzugang hast.

Bei der Jicki-App gibt es ebenfalls eine Download-Funktion. Damit hast Du die Sprachduschen immer dabei und kannst sie auch während einem Flug anhören. Oder wenn Dein unkollegialer Mitbewohner Dir mal wieder die WLAN-Verbindung gekappt hat.

Hier gibt’s weitere Infos zur Italienisch App von Jicki

👍 Wie sinnvoll sind Online-Sprachkurse zum Italienisch lernen?

Als Anbieter eines Online-Sprachkurses zum Italienisch lernen können wir auf diese Frage natürlich nur eine Antwort geben: Sehr!

Allerdings können wir Dir nur ans Herz legen, es einfach selbst mal auszuprobieren. Mit unseren Sprachduschen haben wir Dir das Testen so einfach wie möglich gemacht:

Kostenlos ausprobieren: Bei jedem unserer Italienischkurse kannst Du die ersten beiden Lektionen kostenlos testen.

Geld-zurück-Garantie: Anschließend kannst Du Dich für Jicki Premium entscheiden, erhältst Zugriff auf alle Inhalte und bekommst in den ersten 20 Tagen Dein Geld zurück, wenn Dir die Sprachduschen nicht gefallen.

Ganz einfach immer und überall Italienisch lernen!

Hol Dir die Jicki App!

Jicki App Italienisch lernen

Willst Du mehr zum Thema Italienisch lernen erfahren?

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.