Italienisch lernen mit Hörbüchern

Folge einer spannenden Geschichte durch die Lektionen

Mit den Jicki-Hörbüchern Italienisch erleben

Du bist auf der Suche nach einem einfachen Italienisch Hörbuch, das Du direkt verstehst? Du willst regelmäßig Italienische Geschichten hören, um Deinen Wortschatz zu erweitern? Dann sind die Italienisch Hörkurse von Jicki die perfekte Lösung für Dich.

Mit Jicki hörst Du nicht nur ein spannendes Hörbuch auf Italienisch, sondern lernst gleichzeitig noch nebenbei neue Wörter und Sätze. In unseren Lektionen hörst Du zuerst Vokabeln mit Übersetzung und tauchst anschließend in eine spannende Geschichte ein. Damit bleiben die Vokabeln langanhaltend im Gedächtnis und Du lernst noch effektiver und ganz entspannt Italienisch!

Dein Interesse ist geweckt? Dann lies doch einfach weiter.

Lerne Italienisch mit den Jicki-Hörbüchern

Wie Du mit den Hörbüchern von Jicki entspannt und effektiv Italienisch lernst, ist schnell erklärt: Ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache, oder dem Lernen der Italienischen Sprache beim Auslandsaufenthalt, basiert unsere Methode auf dem bewährten 3-Stufen-Modell.

  1. Hören: Zu Beginn der Lektionen hörst Du Vokabeln und einfache Sätze mit Übersetzung. Durch die entspannte Musik kannst Du Dir die Wörter noch einfacher merken.
  2. Verstehen: Darauf folgt eine Italienische Geschichte, die sich wie bei einer spannenden Serie durch die Lektionen durchzieht. Die Vokabeln kennst Du ja bereits, so dass Dir das Verstehen ganz leicht fällt.
  3. Sprechen: Zum Schluss haben wir noch ein paar Sätze zum Nachsprechen für Dich ausgesucht. Du kannst still im Kopf oder laut mitsprechen. Beides führt dazu, dass Du Deine Aussprache schnell und einfach verbesserst.

Im dazugehörigen Begleitbuch kannst Du auch jederzeit mit- oder nachlesen. Mit den Hörbüchern gelingt es Dir, Dein Italienisch zu verbessern, ohne dass es sich nach Lernen anfühlt. Überzeug Dich selbst!

Deine Jicki-Vorteile

  • Perfekte Aussprache: Sprechübungen in jeder Lektion
  • Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto
  • Audio-Sprachkurse: Ausschließlich von Muttersprachlern gesprochen
  • Ganz entspannt: Fühlt sich nicht wie Lernen an
  • Schnell & effektiv: Die Lektionen dauern nur 20 Minuten
  • Kostenloser Test: 2 Lektionen pro Sprache gratis (ohne Zahlungsdaten)

So klingen unsere Italienischkurse – hör mal rein!

Schwierigkeitsgrad ändern

Melde Dich an und Du erhältst kostenlos 2 Lektionen pro Sprache!

Jetzt kostenlos anmelden!

Das sagen unsere Lernenden

Italienische Lern-Hörbücher von Jicki

Italienisch lernen funktioniert dann besonders gut, wenn Du Dich viel mit der Sprache umgibst, sie oft hörst und richtig in Italienische Gespräche, Geschichten und Erzählungen eintauchst. Am besten gelingt das mit einem Italienischen Hörbuch und sogar noch ein bisschen besser mit den Lern-Hörbüchern von Jicki.

Denn die spannenden Geschichten in den Jicki-Audiokursen werden mit einem eigenen Vokabelteil kombiniert. Dadurch, dass Du immer zuerst die Vokabeln mit Übersetzung hörst, die anschließend in einer Geschichte wiederholt werden, erweiterst Du mühelos Deinen Wortschatz im Italienischen.

So musst Du keine Italienischen Vokabeln nachschlagen, weil Du zum dritten Mal ein Wort nicht verstanden hast, sondern kannst ganz entspannt auf der Couch liegen und spannenden Geschichten folgen. Mit Jicki wirst Du die Geschichte schon beim ersten Mal Hören mühelos verstehen!

So wie bei gewöhnlichen Italienisch Hörbüchern warten auch bei Jicki interessante Geschichten auf Dich, die Dich mitnehmen auf eine Reise nach Italien. Du erlebst lustige Situationen auf Italienisch, entdeckst spannende Orte und fühlst Dich beim Lernen fast wie im Urlaub.

Du hörst nicht nur einfach Italienische Texte, sondern Dialoge, die aber nicht nur unterhaltsam sind, sondern es Dir ermöglichen, schnell und effektiv Dein Italienisch zu verbessern.  Mit unterschiedlichen Themen erweiterst Du Deinen Italienisch Wortschatz für verschiedene Bereiche: Urlaub, Alltagssituationen oder Gespräche mit Italienischen Bekannten.

Der Vorteil der Jicki-Lern-Hörbücher ist, dass Du durch den Vokabelteil, neue Wörter nicht nur im passiven, sondern gleich auch im aktiven Wortschatz hast. So speicherst Du das Gelernte im Langzeitgedächtnis ab. Durch mehrfaches Hören der Sätze wirst Du ohne Anstrengung Deine Italienischkenntnisse verbessern und schon nach ein paar Lektionen ein besseres Hörverständnis und Sprachgefühl haben.

Und das Beste: Mit der Jicki-App kannst Du Dir Dein Italienisch Lern-Hörbuch überall und jederzeit anhören. Während des Kochens, Joggens oder Autofahrens tauchst Du so immer wieder in die Italienische Sprache ein. Mit den Lern-Hörbüchern von Jicki wird aus Italienisch hören Italienisch verstehen!

Mit der Jicki-App hast Du Deine Italienisch Hörbücher immer dabei!

Jicki App Italienisch lernen

Vokabeln, Hörverstehen, Aussprache

Hören. Verstehen. Sprechen. Diese drei Bereiche sind besonders wichtig beim Italienisch lernen. Damit Du Dich ohne Probleme auf Italienisch unterhalten kannst, brauchst Du zuallererst einen guten Italienischen Wortschatz. Wenn Du die Italienischen Wörter schon einmal gehört hast, gelingt auch der zweite Schritt: Du verstehst, was Dir Dein Gegenüber sagt. Mit Hören und Verstehen schulst Du also Dein Hörverstehen und kannst so Zusammenhängen auch auf Italienisch folgen. Und zuletzt solltest Du geübt darin sein, Italienisch zu sprechen und ein gutes Sprachgefühl zu entwickeln.

Klingt nach einer Menge Arbeit, muss es aber nicht sein. Mit den Italienisch-Sprachkursen von Jicki folgst Du diesen drei Schritten, ohne dass es sich nach Lernen anfühlt.

Zuerst hörst Du Italienische Vokabeln und Sätze mit Übersetzung. Die Lektionen sind mit speziell ausgewählter Musik unterlegt, die einen entspannten Zustand fördert, in dem Du Dir das Gehörte besonders gut merkst.

Jetzt der zweite Schritt: Verstehen einer spannenden Story. Auch wenn Du vielleicht denkst, dass das schwierig werden könnte, keine Sorge: Die Geschichte greift genau die Vokabeln auf, die Du im ersten Teil bereits gehört hast. So verstehst Du die Handlung schon beim ersten Mal Hören ohne Probleme und die Wörter bleiben langanhaltend in Deinem Gedächtnis! Damit kannst Du Italienisch hören und verstehen bereits abhaken!

Bleibt noch der dritte und letzte Punkt: Italienisch sprechen. Am besten lernst Du das von Muttersprachlern, deshalb sind alle Lern-Hörbücher von Jicki ausschließlich von Muttersprachlern gesprochen. Am Ende jeder Lektion gibt es Sprechübungen für Dich: Du hörst Sätze, die Du anschließend wiederholst. Da Du ja alle Wörter und ihre Aussprache bereits mehrfach gehört hast, wirst Du sie, ohne nachzudenken, korrekt aussprechen. So wirst Du ganz entspannt zum Italienisch-Profi.

Und das Beste an Jicki: Du kannst Dich beim Lernen entweder ganz entspannt zurücklehnen oder Dich mit anderen Dingen beschäftigen wie beispielsweise Kochen oder Joggen. Mit Jicki lernst Du also alle drei Punkte – Hören, Verstehen und Sprechen – ganz entspannt nebenbei und verbesserst Deine Italienischkenntnisse damit schnell und effektiv.

Entspannen und gleichzeitig Italienisch lernen?

Italienische Hörbücher für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Egal, ob Du gerade erst mit dem Italienisch lernen beginnen willst oder Dein Italienisch wieder auffrischen möchtest: Wichtig ist erst einmal, dass Du mit Spaß bei der Sache bist, denn so lernt es sich schließlich am besten. Besonders hilfreich wäre es dabei doch, wenn Du einfach vergisst, dass Du eigentlich gerade am Lernen bist. Und genau das gelingt, wenn Du den spannenden Geschichten in den Lern-Hörbüchern von Jicki folgst.

Die Jicki-Methode eignet sich sowohl für Anfänger*innen als auch für Fortgeschrittene. Zuerst hörst Du Vokabeln mit Übersetzung, die dann später in einer Geschichte wieder auftauchen. So verstehst Du als Italienisch-Neuling schon beim ersten Mal Hören die Geschichte ohne Probleme und baust Dir Italienisch Grundlagen auf. Als Italienischkenner*in kannst Du so perfekt Deinen Wortschatz erweitern und Dein Italienisches Hörverstehen verbessern.

Die Kurse richten sich also ganz nach Deinem Niveau: Sowohl der Wortschatz als auch die Italienischen Hörspiele sind an unterschiedliche Sprachlevels angepasst.

Am Ende jeder Lektion gibt es für Dich noch einige Sprechübungen. Diese werden von Muttersprachlern gesprochen, so weißt Du genau, wie die Italienischen Vokabeln und Sätze richtig ausgesprochen werden.

Als Anfänger*in unterstützen Dich die Italienisch Übungen besonders, damit Du von Anfang an Deine Aussprache trainierst und ein Gefühl für die Italienische Sprache entwickelst.

Als Fortgeschrittene*r verbesserst Du bei diesen Übungen ebenfalls Dein Sprachgefühl und Deine Aussprache. Dabei lernst Du intuitiv, Italienisch zu sprechen und die Wörter im richtigen Kontext zu verwenden.

Du siehst also, die Jicki-Methode ist für jedes Niveau geeignet – von Italienisch-Anfänger*innen bis hin zu Fortgeschrittenen!

Italienische Lern-Hörbücher für Kinder

Als Kind ist man neugierig auf die Welt, man will alles wissen und alles verstehen. Auch neue Sprachen zu lernen, fällt in jungen Jahren deutlich einfacher als im Erwachsenenalter. Um die Freude am Lernen zu erhalten, sind die Jicki-Hörkurse so aufgebaut, dass Kinder ohne Druck und dafür mit viel Spaß Italienische Grundlagen aufbauen. Mit den Hörbüchern von Jicki fühlt sich Italienisch lernen gar nicht mehr nach Lernen an!

Spielerisch tauchen die Kinder in die Italienische Sprache ein, indem sie spannenden Geschichten durch die Lektionen folgen. Die Handlung verstehen sie schon beim ersten Hören, da sie die nötigen Vokabeln mit Übersetzung schon zu Beginn der Lektion gehört haben. Durch die Italienischen Hörspiele erzielen Kinder und Jugendliche innerhalb kürzester Zeit Lernerfolge und die Motivation weiterzumachen, ist umso größer!

Auch die speziell ausgewählte Musik im Hintergrund der Lektionen trägt dazu bei, dass Kinder sich die Italienisch Vokabeln leichter merken können und mit Spaß dabei sind. Die Jicki-Hörbücher zum Italienisch lernen eignen sich für alle Altersklassen: sowohl für jüngere Kinder im Kindergarten, als auch für Kinder in der Grundschule und ältere Kinder bis Klasse 8. Mit Jicki wird Italienisch lernen für Kinder zum Freizeitprogramm!

Tauche in eine spannende Geschichte ein und lerne Italienisch!

Unsere Top-3 der Italienischen Hörbücher

Du bist auf der Suche nach spannenden, lustigen oder interessanten Hörbüchern? Dann bist Du hier genau richtig. Wir von Jicki haben eine Liste unserer Top-3 an Italienischen Hörbüchern zusammengestellt, bei der für jede*n etwas dabei ist. Außerdem erfährst Du, für welches Niveau die Hörbücher geeignet sind, ob sie verfügbar auf Audible, Spotify oder Youtube sind und vor allem, was sie so besonders macht. So kann Italienisch hören richtig Spaß machen!

1. Umberto Eco: Il nome della rosa

Wir befinden uns im Jahre 1327: In einer Abtei stirbt ein Mönch. Die Umstände des Todes sind merkwürdig und so soll der findige Bruder William von Baskerville Licht ins Dunkel bringen. Zusammen mit seinem Gehilfen setzt er alles daran, herauszufinden, ob es ein Mord, ein Suizid oder doch ein Unfall war. Doch der Tod geht im Kloster immer noch um: Jeden Tag kommt ein weiterer Mönch auf seltsame Weise ums Leben. Finde zusammen mit Bruder William heraus, was in dieser Abtei vor sich geht!

Gut zu wissen:

  • Verfügbar: Audible, Youtube
  • Niveau: Fortgeschrittene
  • Dauer: Zwischen 8 und 20 Stunden
  • Anmerkung: Der Name der Rose ist einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte.

2. Carlo Collodi: Le avventure di Pinocchio

Die Geschichte von der Holzpuppe, die sich nichts mehr wünscht, als ein normaler Junge zu sein: Pinocchio. Durch seine naive und manchmal etwas faule Art bringt der Holzjunge nicht nur sich, sondern auch seinen “Vater” Geppetto, oft in große Schwierigkeiten. Sei dabei, wenn Pinocchio auf dreiste Diebe, falsche Freunde oder die gute Fee trifft.

Die um keine Lüge verlegene und dennoch sympathische Figur mit der langen Nase begeisterte schon Millionen Kinder über Generationen hinweg. Lass auch Du Dich mit diesem Italienischen Hörbuch für Kinder begeistern!

Gut zu wissen:

  • Verfügbar: Audible, Spotify, Youtube
  • Niveau: Anfänger*innen
  • Dauer: Zwischen 4 und 5 Stunden
  • Anmerkung: Kinderbuch-Klassiker als Italienisches Hörspiel

3. Donatella Di Pietrantonio: L’Arminuta

Sie hatte alles, was sie sich nur hätte wünschen können – liebevolle Eltern, ein gemütliches Zuhause und enge Freunde. Doch plötzlich ändert sich das Leben der 13-Jährigen komplett: Sie wird von ihrem “Vater” bei Fremden abgeliefert, die ihre leiblichen Eltern sein sollen. Doch für sie sind es Unbekannte und auch alles Andere ist ihr fremd: die Armut, der Schmutz, die harten Worte. Von den anderen wird sie nur verächtlich “l’Arminuta” (die Zurückgekommene) genannt.

Während sie versucht, einen Ausweg aus dieser Situation zu finden, beginnt sie, ihre neue Familie nach und nach mit anderen Augen zu sehen. Ein sehr ergreifendes Hörbuch, das die Suche nach der eigenen Identität in den Mittelpunkt stellt!

Gut zu wissen:

  • Verfügbar: Audible
  • Niveau: Fortgeschrittene
  • Dauer: 4 Stunden 46 Minuten
  • Anmerkung: Mit dieser ungewöhnlichen Familiengeschichte gelang der Autorin Donatella Di Pietrantonio der internationale Durchbruch.

Dein Lern-Hörbuch zum entspannten Italienisch lernen!

Pasta, Vino, Cappuccino – Italien fängt mit der Sprache an

Woran denkst Du, wenn Du an Italien denkst?
Wir denken an gutes Essen, atemberaubende Kultur, tolle Strände, freundliche Menschen und eine faszinierende Sprache. So schön sie ist, so kompliziert erscheint sie beim ersten Hinhören. Mit unserem Hörbuch Italienisch kannst Du Italienisch kennenlernen und Du wirst merken: Es wird Dein Sprachgefühl wecken und wie im Flug wird sich Italienisch ganz vertraut anhören. Das ist unsere Stärke.

Rom, Römer, am Römsten – endlich richtig Italienisch lernen

Uns liegt es am Herzen, dass das Lernen Dir Spaß macht. Schließlich wollen wir Deine Lust auf Italienisch nicht mit hartem Sprachtraining nehmen. Wir wollen, dass Du Italienisch natürlich lernst und ein Gefühl für die Sprache und ihre Eigenheiten entwickelst. Sprachschulen und traditionelle Lernkonzepte bauen auf eine starke Grammatik und Unmengen an mühsam erlernter Vokabelkenntnis – wir von Jicki wollen, dass Du Italienisch verstehen und sprechen kannst.

Unsere Top-4 FAQs zum Thema Italienisch lernen mit Hörbüchern

🎧 Kann man mit einem Hörbuch Italienisch lernen?

Mit einem Hörbuch Italienisch zu lernen, ist sehr zu empfehlen. Durch das viele Hören der Italienischen Sprache entwickelst Du ein gutes Sprachgefühl, baust Dir einen großen Wortschatz auf und bist ständig vom Italienischen umgeben.

Vor allem aber macht es Spaß, sich spannende Hörbücher auf Italienisch anzuhören. Aufgrund des großen Angebotes, findest Du garantiert etwas für Dich. Wenn Du eher Anfänger bist, empfiehlt es sich Kinderbücher anzuhören, da diese in der Sprache oft deutlich leichter sind. Alternativ kannst Du auch ein Hörbuch wählen, dessen Geschichte Du bereits kennst. Dadurch kannst Du Dir die Italienische Geschichte leichter erschließen.

Die Jicki-Sprachduschen sind wie ein Hörbuch aufgebaut und Methodisch zum Italienisch lernen aufbereitet. In der nächsten Frage zeigen wir Dir, wie die Sprachduschen funktionieren.

💪 Was unterscheidet die Jicki-Sprachduschen von einem Hörbuch?

Im Grunde sind die Jicki-Sprachduschen wie ein Hörbuch aufgebaut. Allerdings wurden sie mit der Jicki-Methode so aufbereitet, dass sie optimal zum Italienisch lernen sind.
Durch die jeweiligen Kurse zieht sich eine spannende Geschichte, der Du mit Freude folgen wirst.

Um die Geschichte zu verstehen bekommst Du vorher immer den Vokabelteil auf die Ohren, in dem Du auf angenehme und entspannte Weise alle relevanten Vokabeln aus der Geschichte lernst. Im Anschluss an die Geschichte bist Du mit einigen Sätzen zum Nachsprechen gefragt.

Die einzigartige Kombination aus Vokabeln, einer spannenden Geschichte und Sätzen zum Nachsprechen, garantiert ein optimales Lernergebnis mit den Jicki-Sprachduschen.

👍 Welche Vorteile bietet auditives Italienisch Lernen?

Podcasts, Hörbücher oder auditive Sprachkurse zum Lernen sind derzeit absolut im Trend. Folgende Gründe erklären, wieso gerade Sprachenlernen auf auditiver Basis oft bessere und nachhaltigere Ergebnisse erzielt:

 

  1. Hör- und Sprachzentrum liegen in unserem Gehirn dicht beieinander. Darum fällt es dem Gehirn sehr leicht, Verbindungen zwischen den Bereichen herzustellen. Das Gehirn ist also beim Sprachenlernen schon für auditives Lernen prädestiniert.
  2. Beim auditiven Lernen wird Sprachverständnis vermittelt. Beim ständigen Hören einer Sprache entwickelst Du ein Gespür für Melodie und Klang dieser und hast später beim Sprechen weniger Probleme und Hemmungen. Die Audio Sprachkurse von Jicki bauen genau hierauf auf.
  3. Außerdem vermeidest Du durch auditives Lernen lästige Karteikartensysteme und mit ihnen stupides Wiederholen von Vokabeln. Lernen durch Hören soll dich berieseln und mit der Sprache umgeben, bis du das Gehörte schließlich intuitiv nachsprichst.
🔎 Welche verschiedenen Methoden zum Italienisch lernen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Lernmethoden.

Die Birkenbihl-Methode besteht aus vier Schritten:

Dekodierung
Wortwörtliches Übersetzen eines Textes.

Aktives Hören
Hören des Textes auf Italienisch, währenddessen Lesen der eigenen wortwörtlichen Übersetzung.

Passives Hören
Erneutes Anhören des Italienischen Textes und währenddessen mit anderen Dingen beschäftigen.

Anwendung
Anwenden der Sprache mithilfe von Übungen, Konversationen etc.

Bei dieser Methode wird der Lernstoff in einer besonders entspannten Atmosphäre aufgenommen, im Idealfall in Kombination mit Entspannungsmusik und -übungen. Auf diese Weise wird das Gelernte in Dein Langzeitgedächtnis transportiert, da Du Dich in einem besonders aufnahmebereiten Zustand befindest.

  • Output-Methode:

Auch bekannt als “Speak from Day 1”, bedeutet diese Methode, alles gelernte immer und direkt anzuwenden. Anfangs ist das zwar sehr wenig, es kommt jedoch von Tag zu Tag mehr dazu. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass Du sofort loslegen kannst und es keiner monatelangen Vorbereitung bedarf.

  • Input-Methode:

Das Stichwort heißt hier: konsumieren! Schaue Filme und Serien auf Italienisch, höre Italienische Hörbücher und Podcasts und lies Italienische Bücher und Zeitschriften. So bekommst Du ein allgemeines Gefühl für die Sprache und entwickelst ein Textverständnis.

Wir von Jicki haben diese 4 Methoden kombiniert und in die Jicki App zum Italienisch lernen gepackt. Probiers doch einfach mal aus!

Du willst gleich mit dem Italienisch lernen loslegen?

Hol Dir die Jicki-App!

Jicki App Italienisch lernen

So lernt unsere Community

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.