Englisch Wortschatz

Der entspannteste Weg, Deinen Englisch Wortzschatz zu verbessern!

Fremdsprachen wirken zu Beginn meist vor allem eins: fremd. Aber das muss gar nicht sein, denn einen Grundwortschatz in Englisch aufzubauen ist gar nicht so schwer, wie Du es Dir vielleicht gerade vorstellst. Um Englisch von einer Fremdsprache zu Deiner Freundsprache zu machen, lohnt es sich, wenn Du Dich voll darauf einlässt und Dich nicht unter Stress setzt, so wirst auch Du bald Erfolge im Englisch lernen erzielen können. Damit Du ganz einfach die richtige Englisch Lernmethode findest, wollen wir Dir hier noch mehr zum Thema Englisch Wortschatz näherbringen.

Wie viele Wörter hat ein Englisch Wortschatz?

Das ist vermutlich die große Frage, die Du Dir von Anfang an gestellt hast: Wie viele Vokabeln muss ich denn nun lernen, um einen Grundwortschatz in der englischen Sprache aufzubauen? Von Experten wird meist von einer Anzahl von etwa 3000 Wörtern gesprochen, um tagtägliche Situationen auf Englisch meistern zu können. Natürlich ist es etwas anderes, wenn Du einen spezifischen Wortschatz erzielen möchtest, zum Beispiel einen juristischen Englisch Wortschatz oder einen in Psychologie. Hier kommen dann noch spezielle Fachausdrücke hinzu; aber das ist im Deutschen ja ganz genauso, wenn man sich einen zusätzlichen Themenwortschatz in einem Fachgebiet aneignen möchte.

Englisch Wortschatz für unterwegs?

Gibt’s mit der Jicki App!

Jicki App Englisch lernen

Wortschatz Englisch - die richtige Methode

Auch wenn Du “nur” an einem Standardwortschatz in Englisch interessiert bist, klingen 3000 Wörter immer noch ganz schön viel und nach sehr viel Englisch Vokabeln auswendig lernen. Das muss aber nicht sein! Mit den Englisch Sprachduschen von Jicki kannst Du das ganze anstrengende Lernen umgehen, indem du lediglich den Englisch Audiokursen zuhörst. Diese sind wie ein Hörbuch aufgebaut und mit Musik hinterlegt, Du kannst Dich während dem Hören einfach entspannt zurücklehnen und das automatische Englisch lernen genießen. Hättest Du gedacht, dass man sich so leicht Online einen Wortschatz in Englisch aufbauen kann?

Zur Auswahl stehen bei Jicki verschiedene Englischkurse, mit denen Du einen unterschiedlichen Englisch Wortschatz aufbauen kannst. Die beiden Basiskurse beinhalten jeweils circa 1000 Wörter, hast Du diese erfolgreich abgeschlossen kannst Du somit ein Level von bis zu A2 erzielen. Einen Englisch Wortschatz für Fortgeschrittene erhältst Du dann mit den Aufbauduschen, die insgesamt nochmal 2500 Wörter beinhalten. So hast Du am Ende mindestens B1 oder B2 Niveau erreicht.

Für einen speziellen Wortschatz in Business Englisch können Dir die Wirtschaftsenglisch-Kurse 1 und 2 weiterhelfen. Sie sind vor allem dann sinnvoll, wenn Du in Deinem Beruf mit englischsprachigen Geschäftspartnern zu tun hast oder auch mal eine Präsentation auf Englisch halten musst. Mit den jeweils etwa 1200 Englischen Vokabeln die Du darin lernen wirst, ist sogar ein Sprachniveau in Deinem Englisch Wortschatz von C1 möglich!

Du willst jetzt gleich Deinen Englisch Wortschatz erweitern?

Hier geht's zu den Sprachduschen!

Wortschatztraining Englisch

Damit Du die gehörten Vokabeln weiter vertiefen und somit Deinen Englisch Wortschatz verbessern kannst, empfehlen wir Dir regelmäßig daran zu arbeiten. Denn nur wenn Du das Gelernte auch anwendest, wird sich auf Dauer Dein Englisch Wortschatz verfestigen und Du Dich immer sicherer im Umgang mit der Englischen Sprache fühlen.

Bei Jicki bietet Dir hierfür vor allem das Begleitbuch als PDF zu jeder Englisch Wortschatz Lektion eine gute Möglichkeit. Du kannst so beim wiederholten Hören die Englischen Vokabeln in der Liste mitlesen, den Dialog verfolgen und am Ende mit den passenden Übungen noch einige Sätze nachsprechen, um an Deiner Englischen Aussprache zu arbeiten. Für das Training Deines Englisch Wortschatzes unterwegs lohnt sich der kostenlose Download der Jicki App. Auch Offline lassen sich so die Kurse anhören und Du hast Zugriff auf das begleitende Englisch Buch.

Wortschatz Englisch in der Schule

Englisch in der Schule zu lernen kann für Deinen Wortschatz ganz sinnvoll sein, leider fällt im Englischunterricht aber häufig auf, egal ob in der 5. Klasse des Gymnasiums, der Oberstufe oder in der Realschule, dass durch mangelndes Sprachtraining das Sprechen und vor allem Hörverstehen in Englisch zu kurz kommt.

Wenn Du nach dem Abitur wirklich einen guten Englisch Wortschatz erreicht haben willst, musst Du also über das Lernen mit Karteikarten hinaus denken. Umgib Dich mit der Sprache, die Du lernen willst! Tauche ein in die Englischen Begriffe, lass sie auf Dich wirken und verinnerliche sie dabei ohne große Mühe. Höre Musik auf Englisch, schaue Filme in ihrer Originalsprache und lese englische Bücher. Oder – noch viel einfacher und vor allem für den Anfang geeigneter – lass Dich von den Jicki Sprachduschen berieseln.

Hier gibt es die Jicki App zum Downloaden - so hast Du Deinen Englisch Wortschatz immer mit dabei

Jicki App Startscreen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...