Chat öffnen

Englisch auffrischen für Faule - 5 einfache Methoden!

Mit den Jicki Sprachduschen entspannt und einfach Dein Englisch auffrischen

Englisch auffrischen für Faule – 5 einfache Methoden!

Wäre das nicht schön: Dein Englisch auffrischen, während Du ganz entspannt bist? Eine Sprache lernen „wie im Schlaf“, ohne Dich zu sehr anstrengen zu müssen?
Während dem Entspannen auf dem Sofa, einer Fahrt im Zug oder während dem Kochen. Du kannst überall und jederzeit eine neue Sprache lernen und das ganz ohne Anstrengung.

Wir haben einige Methoden gesammelt, mit denen Du Dein Englisch auffrischen kannst, ohne dabei mitzubekommen, dass Du gerade lernst! Klingt unglaubwürdig?
Probiere es aus!

Englisch auffrischen mit Jicki – nutze unsere neue App

Mit unserer Jicki App kannst Du den Traum eines entspannten Lernens, das sich gar nicht wie Lernen anfühlt, endlich verwirklichen. Englisch auffrischen mit Jicki ist anders als alles, das Du bisher ausprobiert hast: Über die Jicki App hörst Du die englischen Lektionen locker nebenbei, während Du deinen Hund ausführst, zu Hause die Wäsche aufhängst oder an der Haltestelle auf die nächste U-Bahn wartest. Genau so hast Du schon als Kind Deine Muttersprache gelernt: Während Du den Lauten in Deiner Umgebung zugehört hast, hast Du Dir Stück für Stück eine unbekannte Sprache angeeignet. Unsere Methode ist aber nicht nur aus diesem Grund so besonders. Ihre Wirksamkeit entsteht auch durch die Kombination aus rhythmisch gesprochenen Sätzen und spezieller Hintergrundmusik, welche die Aufnahmefähigkeit der Lernenden erhöht. Diese Lernmethode hat Professor Lozanov in den 70er Jahren in Bulgarien entwickelt. Sie gehört zur Methode des sogenannten „Superlearning“ und ermöglicht bis zu dreimal schnellere Lernerfolge als jene herkömmlichen Lernwege, die du aus der Schule oder Gruppensprachkursen kennst. Wir sind überzeugt: Dank der Superlearning-Methode könnte unsere Jicki App die beste Englisch Auffrischen App auf dem Markt sein. Probiere sie aus – Du wirst begeistert sein!

Möchtest Du auch sofort entspannt und einfach Englisch lernen?

Hier geht’s zur Jicki App:

Jicki App Englisch lernen

Englisch auffrischen anhand von Spielfilmen

Bestimmt kennst Du diese Situation: Du schaust einen Film auf Englisch und versuchst angestrengt, den Dialogen zu folgen und die Filmhandlung zu verstehen. Vielleicht reden die Schauspieler sehr schnell oder unterhalten sich in einem Dir unverständlichen Dialekt miteinander. Du merkst, wie Dich der Film anstrengt und Du am Ende noch nicht einmal weißt, wovon er genau gehandelt hat.

Mache es Dir einfacher: Informiere Dich schon im Vorfeld über die Filmhandlung, schaue Dir den Trailer an oder lies Dir eine Filmkritik im Internet durch. Noch hilfreicher ist es, wenn Du einen englischen Film schaust, den Du bereits auf Deutsch kennst! Warum nicht einmal deinen Lieblingsfilm auf Englisch anschauen? Dann kannst Du Dich wie immer ganz entspannt zurücklehnen, nebenbei Chips knabbern und wirst trotzdem immer genau wissen, was gerade auf der Leinwand passiert. Und weil Du die Dialoge deines Lieblingsfilms bestimmt in- und auswendig kennst, entdeckst Du nebenbei sogar noch einige interessante Übersetzungen („Ach was, sooo sagen die das auf Englisch?!“).

Englisch auffrischen mit Hilfe von Radiosendungen

Internet sei dank lassen sich Radiosendungen aus aller Welt direkt in Deinem Wohnzimmer empfangen. Gib doch einmal „englischer Radiosender“ in eine Suchmaschine ein und schau, welche Ergebnisse Dir angezeigt werden. Es gibt viele gute Rundfunksender, die sich auf bestimmte Themenbereiche konzentrieren und z.B. Musik, Kultur oder Nachrichten und Dokumentationen in den Vordergrund stellen. Orientiere Dich an Deinen Vorlieben: Was macht Dir Spaß und interessiert Dich?

Wenn Du Dich im Radio zum Beispiel gern über Politik informierst, wechsle doch einmal von Deinem deutschen Leib-und-Magen-Sender auf die passende englische Frequenz hinüber. Auch hier gilt: Die Nachrichten des Tages auf Englisch zu verstehen wird Dir leichter fallen, wenn Du die Tagesnachrichten vorher bereits auf einem deutschen Sender gehört hast.

Englisch auffrischen funktioniert natürlich auch mit englischen Songs. Wir sind sicher: Wenn Du öfter einmal einen englischen oder amerikanischen Sender anstellst, der viel von „Deiner“ Musik spielt, wirst Du irgendwann gar nicht mehr bemerken, dass die Moderatoren zwischen den Songs Englisch reden.

Möchtest Du auch sofort anfangen Dein Englisch aufzufrischen?

Hier geht's zum Englischkurs

Englisch auffrischen online – mit den Jicki Sprachduschen ein Kinderspiel

Nicht nur unsere App orientiert sich an der Superlearning-Methode, auch unsere Online-Kurse basieren auf ihr: Durch Musik wirst Du abwechselnd in einen entspannten und dann wieder wachen Zustand versetzt, während Du englische Muttersprachler(innen) Vokabeln und Sätze aus einer kurzen Geschichte sprechen hörst. Wir nennen das die Jicki Sprachdusche! Die einzelnen Lektionen dauern nicht länger als 15 – 20 Minuten, sodass Du jeden Tag problemlos eine davon anhören kannst. Englisch auffrischen online macht Dank unserer Jicki Sprachduschen richtig Spaß!

Englisch auffrischen in der Freizeit – Spaß muss sein!

Dein Englisch verbessern kannst Du am besten, wenn Du diese Sprache zu einem Teil Deines Alltags und Deiner Freizeit machst. Hast Du zum Beispiel schon einmal ausprobiert, Dein Lieblingscomic auf Englisch zu lesen? Das eigene Englisch auffrischen kannst Du auch anhand von Zeitungsartikeln oder indem Du ein Buch liest, das Du bereits auf Deutsch sehr gut kennst. Setze Dich aber nicht unter den Druck, jedes Wort verstehen zu müssen. Viel wichtiger ist es, einen Eindruck vom Gesamttext zu bekommen. Du wirst merken: Je öfter Du zwanglos englische Texte liest, desto mehr werden sich Dir unbekannte Vokabeln aus dem Zusammenhang erschließen.

Englisch auffrischen funktioniert natürlich auch, indem Du Dich mit Muttersprachler(innen) unterhältst. Gibt es bei Dir in der Stadt einen Englisch-Stammtisch? Geh hin und probiere Dein Englisch aus! Wenn Du Angst vor Sprachfehlern hast, frage doch einmal die Muttersprachler(innen), wie sie in ihrem deutschen Alltag klarkommen. Bestimmt haben sie Anekdoten zu erzählen, über die ihr gemeinsam lachen könnt und welche Dir die Angst vor sprachlichen Fehltritten nehmen können.

Auch über die sozialen Netzwerke ist es heutzutage leicht, Menschen aus aller Welt kennenzulernen und Kontakt mit ihnen zu halten. Warum nicht eine englische Mail- oder Brieffreundschaft beginnen und anhand von regelmäßig ausgetauschten Nachrichten das eigene Englisch auffrischen?

Englisch auffrischen – fange einfach an!

Wir hoffen, dass wir Dir einige Ideen geben konnten, wie Du Dein Englisch verbessern und dabei Spaß haben kannst. Baue viele kleine, englische Aktivitäten in Deinen Alltag ein, dann wirst Du bald mühelos zwischen Englisch und Deutsch hin- und herwechseln. Unsere Englisch Auffrischen App ist dabei ein guter Helfer: Egal, wann und wo, mit der Jicki App kannst Du Dir jederzeit Deine tägliche Dosis Fremdsprache zu Gemüte führen – und das in einem völlig entspanntem Zustand. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Englisch Auffrischen!

Möchtest Du jetzt Dein Englisch auffrischen?

Hier geht’s zur Jicki-App:

Jicki App Englisch lernen
Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von maximal 5)
Loading...