Chat öffnen

Sprachen lernen für Kinder

Der effektivste Weg zum Sprachen lernen für Kinder

Sprachen lernen für Kinder – Nutze das noch junge Gedächtnis Deines Kindes!

Allgemein ist bekannt, dass es Kindern deutlich leichter fällt als Erwachsenen, etwas Neues zu lernen oder sich neue Fähigkeiten anzueignen. Deswegen haben z.B. die meisten erfolgreichen Sportler bereits vor dem 10. Lebensjahr mit ihrer jeweiligen Disziplin angefangen. Auch das Sprachen Lernen scheint für Kinder deutlich leichter, wenn sie schon früh beginnen.

Jeder hat wahrscheinlich einige zweisprachige Freunde aus der Schulzeit, die im Fremdsprachenunterricht natürlich keinerlei Probleme oder Mühe hatten. Die “normalen” Schüler haben Nachmittage und Wochenenden mit Vokabeln wiederholen und fiesen Grammatikübungen verbracht, während die Glücklichen durch perfekte Sprachbeherrschung glänzen konnten. Das Sprachen lernen für Kinder gestaltete sich für diese recht einfach.

Es war einfach das Gefühl für die Sprache, welches uns im Vergleich zu den anderen Kindern gefehlt hat und das hart erlernt werden musste. Daher kannst Du Deinem Kind einen Gefallen tun, es so früh wie möglich, an eine weitere Sprache heranzuführen.

Allerdings stellt sich die Frage, wie machen Eltern das, wenn sie sich in keiner weiteren Sprache sicher fühlen? Wie geht man das Sprachen Lernen für Kinder am besten an?

Sprachen lernen für Kinder – Auch für die kleinsten Kinder geeignet

Ein Glück, dass man sich in diesem Fall auf die bewährte Methode von Jicki zum Sprachen lernen für Kinder verlassen kann.

In der Form einer ca. 20 minütigen Sprachdusche kannst Du schon einem Kleinkind von drei Jahren das Sprachen lernen näher bringen. Das Sprachen lernen für Kindergartenkinder mit Jicki ist besonders effektiv, da die jungen Geister glücklicherweise über eine einzigartige Vorstellungskraft verfügen.

Die Sprachdusche, die ausschließlich auditiv an das Kind herangetragen wird, beinhaltet immer eine Geschichte, die auch von Lektion zu Lektion weiter gesponnen wird. So können sich die Kinder die Charaktere bildlich vorstellen und in eine Alltagshandlung auf einer unserer sechs Sprachen eintauchen.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass so beide Gehirnhälften gleichzeitig angeregt werden, was zu einem besseren Lernerfolg der Kinder führt. Man kann sich das ganze als auditives Bilderbuch vorstellen, das im Kopf des Kindes entsteht und Ihrem Schützling dabei helfen wird, auf spielerische und modernste Art und Weise, beim Sprachen lernen für Kinder Erfolg zu haben .

Wie Du vielleicht schon bemerkt hast, zielt das Konzept darauf ab, neben der Muttersprache, eine weitere Sprache, zu lernen. Ein Baby kann kurz nach der Geburt auch noch keine Sprache. Aber nachdem es seiner Familie wochenlang beim Sprechen zugehört hat, ist es irgendwann selbst in der Lage zu kommunizieren.

Durch Hören und Nachsprechen der Jicki Dialoge und Wörter, versucht die App dieses Prinzip nachzuahmen und das Sprachen lernen für Kinder zu erleichtern, bis sie irgendwann mehr als eine Muttersprache haben.

Sprachen lernen für Kinder in der Grundschule

Auch das Sprachen lernen für Kinder in der Grundschule ist ein wichtiger Punkt auf dem Lernweg eines Kindes. Am Nachmittag nach dem Unterricht toben die Kleinen häufig draußen auf dem Spielplatz und kommen völlig erschöpft gegen Abend nach Hause. Da ist eine mental anstrengende Spracheinheit natürlich außer Frage.

Doch man kann den Kindern, wenn sie dann im Bett sind, einfach eine Jicki Lektion zum Sprachen lernen anstellen. Dies ist neben einer effektiven Lernmethode auch ideal zur Entspannung.

Durch die Jicki Methode, welche durch gezielte Entspannungsübungen eine bessere Aufnahmefähigkeit für Fremdsprachen zu erreichen versucht, sorgt eine angenehme Hintergrundmusik dafür, dass die Kinder auch sehr bald in den Schlaf entschwinden können. So einfach kann Sprachen lernen für Kinder sein.

Sprachen lernen für Kinder ab der 4. oder 5. Klasse

Wenn die Kinder älter werden, wird Sprachen lernen für Kinder der 5. Klasse in fast allen Bundesländern Gang und Gebe. Von daher ist es mehr als hilfreich, wenn Dein Kind bereits vor der weiterführenden Schule schon einmal in Kontakt mit der Sprache gekommen ist und so die Anforderungen in der Schule mit Leichtigkeit meistern wird.

Allerdings gibt es bei der Englisch Lernen für Kinder Methodik noch ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Dafür kannst Du gerne unser Video Englisch lernen für Kinder? Worauf Eltern und Lehrer achten sollten ansehen.

Du hast Lust, direkt mit dem ersten Sprachkurs zu beginnen?

Hier geht’s zu den kostenlosen Kursen!

Sprachen lernen für Kinder mit dem Handy

Da Kinder im Alter von 12-18 Jahren schon genauso viel Zeit am Handy verbringen wie Erwachsene, bietet sich das Sprachen lernen für Kinder mit einer App praktischerweise an. Plattformen wie Facebook und Youtube sind bereits alte Bekannte und so sollte man als Elternteil sein Kind eher zum Sprachen Lernen mit Youtube, als Sprachen Lernen mit DVDs ermutigen.

Der Einfluss der Eltern wird hier häufig unterschätzt. Durch regelmäßige Erinnerung der Eltern kann eine Zeit von 20 Minuten pro Tag unglaubliche Lernfortschritte erzielen und das Sprachen Lernen für Kinder vereinfachen.

Sprachen lernen für Kinder mit der Jicki App

Man muss auch bedenken, dass Kinder ihre deutlichen Fortschritte bei dem Erlernen einer Sprache sehen, und so daran interessiert sind, mehr als eine Fremdsprache zu entdecken. Mit dem Jicki Abo ist dies kein Problem. Jicki gibt ein Versprechen für das Sprachduschen von nicht nur einer, sondern gleich sechs Sprachen. Falls also Dein Kind nach freudigem Englisch lernen auch noch Lust auf z.B. Italienisch lernen bekommen sollte, schlägt man mit Jicki gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sprachen lernen für Kinder leicht gemacht. 🙂

Du möchtest überall und jederzeit entspannt lernen?

Hier geht’s zur Jicki App!

Jicki App Sprachwahl

Du willst noch mehr zum Thema Sprachen lernen wissen?

Helge Straube
Helge Straube

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Lernen wirklich funktioniert und denke dabei oftmals um zwei Ecken. Diese Erfahrungen und „Ecken“ möchte ich weitergeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (81 Bewertungen, Durchschnitt: 4,54 von maximal 5)
Loading...