Chat öffnen

Italienische Verben konjugieren

Der entspannteste und schönste Weg, um sich die perfekte Grundlage zum Konjugieren italienischer Verben zu schaffen

Pizza, Pasta, Ciao, uno, due, tre, quattro. Mit diesen Italienischen Vokabeln hast Du wahrscheinlich keine Probleme. Super, geht mir auch so.
Doch Du kriegst wahrscheinlich schon Bauchschmerzen, wenn Du an, andere Italienische Verben denkst – und Nein es ist sicher nicht der Gelato von gerade, dass Dir diese Bauchschmerzen zubereitet, sondern die Vorstellung Italienische Verben zu konjugieren. ☹

Italienische Verben konjugieren – Klingt schwer, ist leicht!

Das Italienisch lernen klingt für die meisten leblos und trocken. Doch das ist es gar nicht. Denk mal an die italienische Leidenschaft, an die Architektur, an die Sonne und den Strand, an den Cappuccino und an dies und an jenes… Ich meine eine so lebendige Kultur kann doch keine schwere Sprache haben.
Wir von Jicki möchten Dich ermutigen einen neuen Weg einzuschlagen und Italienisch perfekt zu lernen. Du kannst erst eine Sprache lernen, wenn Du Dich von der Sprache umgeben lässt, ihr zuhörst und der Lebendigkeit der gesprochenen Sprache begegnest. 😊 Bisher hast Du die italienischen Vokabeln wahrscheinlich mit etlichen Tabellen, Lückentexten und PDF’s gelernt, doch es geht auch viel einfacher. Wir von Jicki sind davon überzeugt, dass Dich das Hören der gesprochenen Sprache Italienisch dabei unterstützt, das Italienisch Verben Konjugieren bald ganz intuitiv und ohne anstrengende Nachdenkprozesse anwenden zu können.
Und konnten wir Dich überzeugen? 😉

Du hast Lust Dir die perfekte Grundlage für das Konjugieren von italienischer Verben zu schaffen?

Hier geht´s zur Französisch-App:

Die Jicki App

Italienische Verben konjugieren – Lernen mit Gefühl

Damit Du es Dir beim Italienischen Verben Konjugieren nicht allzu schwer machst, solltest Du sicher sein, dass Du ein Gefühl für die italienische Sprache entwickelst.

Gehen wir mal ein wenig zurück in Deine Kindheit. Selbst Deine Muttersprache hast Du ganz einfach gelernt, indem Du an ihr teilgenommen und ihr zugehört hast. Also warum sollte das nicht jetzt klappen?

Italienische Verben konjugieren – Sprachduschen?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die gerade vorgestellte Art zu lernen für viele Menschen eine super Möglichkeit ist, eine Sprache für sich zu entdecken.
Hast Du auch Interesse an einer Sprachdusche? Ich erkläre Dir jetzt wie es bei der Jicki Methode abläuft. 😊

Du hast Lust Dir die perfekte Grundlage für das Konjugieren von italienischer Verben zu schaffen?

Hier geht's zum Italienischkurs!

Italienische Verben konjugieren – Einmal Sprachdusche to go, bitte!

Am Anfang einer Lektion hörst Du eine entspannende Musik und eine kleine Entspannungsübung. Dank der entspannenden Musik und den rhythmisch gesprochenen Vokabeln, gelangst Du in einen besonders aufnahmebereiten Zustand, sodass Du in kurzer Zeit ein Gefühl für die Sprache entwickelst und es lernst. Das Beste am Sprachduschen ist, dass Du die Sprache ohne Stress und Anstrengung lernst. Italienische Verben zu konjugieren übt sich großartig, indem Deine Ohren an dem Italienisch lernen (LINK) teilhaben. Außerdem hast Du mit der Jicki App Deine Sprachdusche immer in Deiner Nähe, damit Du auch in der Bahn, im Zug oder während dem Sport ganz leicht eine Sprache lernen kannst.

Die Jicki Wette

Nimm Dir 15 Minuten Zeit, lehne Dich zurück und lasse Dich von unserer Sprachdusche berieseln. Die italienische Geschichte am Schluss wirst du verstehen! Wetten, dass?

Wir haben die Wette gewonnen und Du hast die Geschichte verstanden?

Dann hol Dir jetzt die kostenlose Jicki-App!

Christoph Munz
Christoph Munz

Christoph schreibt hier über Lernmethoden, Motivationstechniken und seine Erfahrungen mit den Sprachduschen zum Italienisch lernen von Jicki.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel wurde noch nicht bewertet)
Loading...